Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Die Initiative „Frühe Hilfen“

Die Initiative „Frühe Hilfen“

Die Bundesinitiative „Frühe Hilfen“ startete 2012. Sie soll Kindern in Deutschland von Anfang an eine faire Chance auf eine gesunde Entwicklung geben.

Die Bundesinitiative „Frühe Hilfen“ startete 2012. Sie soll Kindern in Deutschland von Anfang an eine faire Chance auf eine gesunde Entwicklung geben. Die Angebote reichen von Willkommensbesuchen über Elternkurse, Infomaterial, Beratungsangebote bis zu Hilfen bei der Erziehung, insbesondere bei Familien, die sich überfordert fühlen oder in einer schwierigen Lebenssituation sind.

Mecklenburg-Vorpommern erhält vom Bund jährlich etwa 1,16 Millionen Euro für Projekte und Angebote wie Eltern-Cafés, Eltern-Kind-Gruppen, Elternkurse, Willkommensbesuchsdienste für Neugeborene und Informationsdienste.

In Nordwestmecklenburg werden derzeit vier Projekte durch das Netzwerk „Frühe Hilfen“ gefördert: das Elterncafé „Mama’s Rockzipfel“ in Bad Kleinen, das Betreuungsangebot „Zeiträume“ für Familien mit Kindern von ein bis drei Jahren, die Paarberatung „Eltern-Ge(h)zeiten“ und die Frühchengruppe „Kleines Wunder“. Die Koordinatorin in der Kreisverwaltung des Landkreises, Anna Olschewski, ist zu erreichen unter

☎ 03841 / 30405168 oder

A.Olschewski@nordwestmecklenburg.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Heim-WM
Bundestrainer Marco Sturm glaubt an eine erfolgreiche Heim-WM.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.