Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Die Innenstadt erwacht
Mecklenburg Grevesmühlen Die Innenstadt erwacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 02.03.2016
Bianca Schönian in ihrem neuen Geschäft in der August-Bebel-Straße. Quelle: Michael Prochnow
Anzeige
Grevesmühlen

Bianca Schönian hat sich in der August-Bebel-Straße in Grevesmühlen einen Traum erfüllt. Die 40-Jährige hat vor wenigen Tagen ihr Geschäft für Wohn-Accessoires, Tee und Geschenkideen eröffnet. „Schöne Dinge für interessierte Menschen“, beschreibt die junge Frau das Sortiment in ihrem hell eingerichteten Laden. „Auch wenn es nicht die beste Lage ist, ich bin mir sicher, dass es funktionieren wird.“ Nachdem in den vergangenen zehn Jahren mehrere Geschäfte im unteren Bereich der August-Bebel-Straße schließen mussten, kehrt inzwischen wieder Leben ein in diesen Teil der Innenstadt. Die Wobag hat mit dem Neubau auf dem Arel der ehemaligen Sparkasse ein Zeichen gesetzt, die einstige Brauerei wenige Meter weiter wird gerade saniert und auch das Haus, in dem Bianca Schönian ihren Laden eröffnet hat, wurde komplett erneuert.

Neben dem Geschäft von Bianca Schönian hat in dieser Woche ein Friseur eine neue Filiale in Grevesmühlen eröffnet, die beiden Eis-Cafés im Zentrum bieten ebenfalls wieder ihr komplettes Sortiment an.



Michael Prochnow

Nach einem Diebstahl am Wochenende im Ostseebad hat die Polizei einen 22-Jährigen und einen 31-Jährigen festgenommen

01.03.2016

Jugendarbeitslosigkeit und Integration von Asylbewerbern sind die Herausforderungen für Jobcenter NWM

01.03.2016

Land unterstützt Migranten bei der Integration in Nordwestmecklenburg

01.03.2016
Anzeige