Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Die Kastanienallee im Bürgerpark muss gefällt werden
Mecklenburg Grevesmühlen Die Kastanienallee im Bürgerpark muss gefällt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.05.2016
Die Kastanien zwischen der Arbeitsagentur (links) und der Kleinen Alleestraße (rechts) müssen durch neue Bäume ersetzt werden. Quelle: Michael Prochnow

Die Kastanien im Grevesmühlener Bürgerpark, die am Weg von der Arbeitsagentur in Richtung Kleine Alleestraße stehen, müssen aller Voraussicht nach gefällt werden. Ein Teil der Bäume war bereits in den vergangenen Jahren Sturm und Witterung zum Opfer gefallen. Wie Holger Janke vom Bauamt der Stadt Grevesmühlen jetzt mitteilte, seien die verbliebenen Kastanien nicht mehr zu retten. „Ich denke, Ende des Jahres müssen die Bäume abgenommen werden. Es wird natürlich einen Ausgleich geben, es werden neue Bäume gepflanzt.“ Das gilt übrigens auch für die Theodor-Körner-Straße, dort müssen einige der Birken gefällt werden. Die Stadt Grevesmühlen plant zudem, ein komplettes Baumkataster anzulegen. Dort sollen sämtliche Bäume und deren Zustand erfasst werden.

M. Prochnow

Burkhard W. ist wegen sexueller Nötigung Minderjähriger vorbestraft / Noch während der laufenden Bewährung wird er wieder straffällig / Jetzt stand er erneut vor Gericht

20.05.2016

Wenn am zweiten Juniwochenende das Grevesmühlener Stadtfest mit der Party auf dem Marktplatz seinen Höhepunkt erreicht, dann endet ein ganz besonderes Projekt.

20.05.2016

Der Streit um die sogenannten „Kochtopf-Angler“ ruft in Grevesmühlen jetzt die Politik auf die Tagesordnung.

20.05.2016
Anzeige