Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Die Quadratur des Kreises

GUTEN TAG LIEBE LESER Die Quadratur des Kreises

Pah, das ist doch Kindergarten! Der Satz ist wohl jedem schon einmal rausgerutscht, wenn die Aufgabe gar zu einfach erschien. Ich werde den Satz nie wieder benutzen.

Pah, das ist doch Kindergarten! Der Satz ist wohl jedem schon einmal rausgerutscht, wenn die Aufgabe gar zu einfach erschien. Ich werde den Satz nie wieder benutzen. Und dafür gibt es einen Grund.

Unser Sohn kam aus dem Kindergarten mit einem Zettel nach Hause, auf dem seine Erzieherin eine Aufgabe notiert hatte. Inhaltlich ging es darum, einen Wochenkalender zu basteln, und jedes Kind aus der Gruppe sollte etwas beisteuern. Bei uns stand: „Bringen Sie bitte die Mitte eines Kreises mit.“

Nachdem ich mir fünf Minuten das Gehirn zermartert hatte, wie die Mitte eines Kreises aussehen könnte, schaute ich im Lexikon nach. Das brachte allerdings auch nicht das gewünschte Ergebnis. Denn:

Die Mitte eines Kreises sei plastisch nicht darstellbar, hieß es dort sinngemäß. Also fragte ich meine Frau. Die Antwort: „Ihr macht das schon.“ Ich hatte keinen Plan.

Dann meldete sich unsere Tochter. „Gib mal her.“ Fünf Minuten später hatte sie einen Kreis aufgemalt, die Mitte herausgeschnitten und grinste. Am nächsten Tag habe ich die Kindergärtnerin gefragt, was es überhaupt mit der Mitte des Kreises auf sich habe. „Ganz einfach, das hat sich Ihr Sohn als Symbol für Mittwoch ausgesucht. Wir basteln doch einen Kalender.“ Zum Glück hatten wir nicht den Freitag.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.