Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Drei Personen nach Unfall schwer verletzt
Mecklenburg Grevesmühlen Drei Personen nach Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.08.2016

Drei Personen wurden am späten Dienstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt, der sich auf der A 20 in Fahrtrichtung Rostock zwischen den Anschlussstellen Schönberg und Grevesmühlen ereignete. Dort war ein 51-jähriger Mann aus Hessen mit seinem Pkw unterwegs. Laut Polizeiangaben verfiel er aus Übermüdung in einen Sekundenschlaf und verlor die Gewalt über sein Fahrzeug. Das kollidierte daraufhin mehrfach mit der Mittelschutzplanke und blieb auf dem Hauptfahrstreifen stehen. Neben dem Fahrzeugführer wurden auch seine seine 11-jährige Tochter und eine 25-jährige Mitfahrerin schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit. Wegen des Verkehrsunfalls musste der Fahrzeugverkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Es bildete sich ein etwa acht Kilometer langer Rückstau.

OZ

Im Rahmen der Ausstellung „Absage – Ansage“ gibt es am Sonnabend, 13. August, um 17 Uhr eine Lesung auf Schloss Plüschow. Uwe Kolbe liest aus seinem Essay „Brecht.

11.08.2016

Auf dem Forsthof in Gostorf findet am 13. und 14. August ein Hoffest und das Kunsthandwerkertreffen des Vereins Winkelleu.de statt

11.08.2016

Das abgespeckte Metal-Festival findet auf dem Handwerkerhof in Grevesmühlen statt / Zehn Bands treten Freitag und Sonnabend auf

11.08.2016
Anzeige