Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Durchblick für mehr Durchblick?
Mecklenburg Grevesmühlen Durchblick für mehr Durchblick?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.02.2017

Da haben wir uns ja mächtig Durchblick verschafft! Da am Ploggensee in Grevesmühlen, so in Verlängerung der Santower Straße rechter Hand. Sieht ja irgendwie aufgeräumt aus, aber auch alles so kahl.

Nur standhafte Bäume grüßen noch. Strauchwerk ade! Also, wenn ich Ente wär’, dann wär’ ich aber wech! Wo soll ich da noch ein Nest bauen? Vor den Augen aller Welt? Immerzu den Straßenverkehr sehend?

Der schmalbrüstige Schilfgürtel, der da stehen geblieben ist, rettet mich da auch nicht mehr. Selbst bei neu aufkommender Vegetation. Genauso geht’s dem Menschen. Was war das idyllisch, da so zu schwimmen, die Straße hat man nicht wahrgenommen, es sah vom Wasser aus, als gäb’s gar keine. Ja, und nun? Nun schauen einen die aufgeblendeten Autoaugen von der Straße aus schon an, wenn man noch am anderen Ende des Sees steht. Aber halt, da war doch noch was? Da gibt es doch diesen zum Großteil verrohrten Wasserlauf zwischen Ploggensee und Vielbecker See. Sind das etwa die ersten Arbeiten, ihn zu öffnen, wie es immer mal wieder angesprochen wird? So als Park? Aha! Na, kriegen wir das mit dem Boulevard in der Wismarschen Straße nicht hin, dann flanieren wir eben dort!

OZ

Die Nachwuchssorgen quälen Kaninchenzüchter Norbert Romeiks sehr. „Von 60 Mitgliedern im Kreisverband sind lediglich drei im jugendlichen Alter“, klagt der 63-Jährige.

07.02.2017

Redaktions-Telefon: 03 881 / 78 78 860 Redaktions-Fax: 03881 / 78 78 868 (Grevesmühlen) 038828 / 21086 (Schönberg) E-Mail: lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de ...

07.02.2017

Im Sozialverband Vdk kümmern sich vier Ehrenamtler um 300 Mitglieder

07.02.2017
Anzeige