Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° stark bewölkt

Navigation:
Ehemalige Lübecker Fußballer auf der Poeler Kogge

Ehemalige Lübecker Fußballer auf der Poeler Kogge

Auf Einladung des FC Anker Wismar machten gestern ehemalige Fußballgrößen aus Wismars Partnerstadt Lübeck eine Fahrt mit der Poeler Kogge „Wissemara“ durch die Wismarbucht.

Voriger Artikel
FC Schönberg: Neuanfang in der Landesliga
Nächster Artikel
Jeder dritte Neuntklässler kifft

Auf Einladung des FC Anker Wismar machten gestern ehemalige Fußballgrößen aus Wismars Partnerstadt Lübeck eine Fahrt mit der Poeler Kogge „Wissemara“ durch die Wismarbucht.

Unter ihnen war auch der ehemalige Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, Björn Engholm (SPD). Ihn hatte Peter Siemons eingeladen. Dem Lübecker gehört der „Alte Schwede“ und die Gaststätte „Seestern“ am Wismarer Marktplatz. Siemons untertsützte als Sponsor seit der Wende insbesondere die Boxer in Wismar und Schwerin sowie den FC Anker Wismar. Mit an Bord waren ehemalige Spieler des VfB Lübeck und deren Ehefrauen sowie Peter Nogly. Der heutige 70-Jährige war in den 70-er Jahren Kapitän des Bundesligisten Hamburger SV, bestritt vier Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft und gehörte bis zum vorigen Jahr dem Aufssichtsrat des HSV an. „Wir freuen uns, dass wir solche Sportlerpersönlichkeiten auf der ,Wissemara' begrüßen können“, so Reinhart Kny, Vizepräsident des FC Anker Wismar und Vorsitzender des Fördervereins der Poeler Kogge.

Nach zwei Stunden Fahrt in der Wismarbucht und lockeren Gesprächen mit der Schiffsbesatzung, freuten sich alle "Seefahrer" wieder, festen Boden unter den Füßen zu haben. FOTO:

PETER PREUSS

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Die Volkswerft Stralsund feiert 1978 ihren 30. Geburtstag. Während der Auszeichnung von Werftarbeitern findet Fotoreporter Harry Hardenberg einen ungewöhnlichen Blickwinkel.

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.