Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Einbruchsserie in Gartenlauben
Mecklenburg Grevesmühlen Einbruchsserie in Gartenlauben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 27.11.2018
Diebe sind in insgesamt 15 Lauben in der Region Wismar eingestiegen. Quelle: dpa
Wismar

Insgesamt 15 Gartenlauben in der Region Wismar sind von Dieben aufgebrochen worden. Laut Polizei betraf dies einen Garten in Dorf Mecklenburg, zehn Gärten in einer Anlage in Bad Kleinen und vier in Wismar. Wie immer bei diesen Delikten überstiegen die von den Tätern verursachten Sachschäden den Wert des erlangten Diebesgute bei Weitem. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls ein und sicherte Spuren.

Mit den sinkenden Temperaturen verwaisen die Kleingartenanlagen. Die Abwesenheit der Gärtner begünstigt die Tatgelegenheiten für Einbrecher. Die Polizei rät deshalb, lassen sie keine Wertgegenstände in Gartenlauben zurück. Auch Nahrungsmittel und Getränke können Diebe anlocken. Schaufeln und Spaten etc. sollten nicht außerhalb von Lauben gelagert werden. Derartige Gegenstände lassen sich als Einbruchwerkzeug verwenden.

OZ

Moderne und klassische Musik, eine Lesung und vieles mehr erwartet die Besucher am Sonntag, 16. Dezember, von 14 bis 18 Uhr im Hospiz Schloss Bernstorf.

27.11.2018

Der SV Blau-Weiß Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) beteiligt sich an einer Aktion des Deutschen Turner-Bundes (DTB). Aufgerufen sind auch Kitas und Schulen.

27.11.2018

Kirche in Friedrichshagen erhält 114 000 Euro vom Bund. Öffentlichkeitsarbeit und die Unterstützung des SPD-Bundestagsmitglieds Frank Junge machten es möglich.

27.11.2018