Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Eine Frage des Geschmacks
Mecklenburg Grevesmühlen Eine Frage des Geschmacks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 13.05.2017
„Cupping Champion“ der Norddeutschen Kaffeewerke Upahl wurde Andreas Ohde (l.). Hier beim Superfinale mit dem anderen Superfinalisten Robert Leukefeld, der Zweiter wurde. Ohde fliegt am 20. Juni nach Bukarest zu einem Treffen der Strauss Coffee und wird dort gegen andere die Sieger anderer Kaffeewerke zum Geschmackstest antreten. Sollte er auch dort gewinnen, wird er die Gruppe in einer Weltmeisterschaft vertreten. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Upahl

Die Norddeutschen Kaffeewerke in Uphal haben eine „Cupping Championship“ durchgeführt. Sieger des Wettbewerbs, an dem von insgesamt 110 Mitarbeitern des Werkes 59 teilnahmen, wurde der technische Betriebsleiter Andreas Ohde (48).

Beim „Cupping“ geht es darum, Geschmacksnerven zu beweisen. In insgesamt sechs Durchgängen mussten jeweils drei Tassen Kaffee verkostet und die herausgefunden werden, die anders als die beiden anderen schmeckte. In einem siebenten Durchgang wurde dann der Geruchsinn der Wettbewerbsteilnehmer getestet.

Hintergrund des Wettstreits ist ein unternehmensweiter Wettbewerb der Strauss Coffee Gruppe, zu der das Upahler Werk seit Ende 2016 gehört. Das Unternehmen aus Israel, das zu den fünftgrößten Kaffeeherstellern in der Welt, mit einem Umsatz von jährlich einer Milliarde Euro gehört, kürt in jedem Jahr den „Cupping Champion“ aus all seinen Unternehmen.

Der Upahler Sieger wird am 22. Juni an einer Managementtagung in Bukarest, Rumänien, teilnehmen und dort gegen die anderen Werkssieger, unter anderem aus Werken der Gruppe in Polen und Rumänien teilnehmen.

Annett Meinke

Gemeindevertreter im Ostseebad Boltenhagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) lehnen Einwohnerentscheid zur Dünenpromenade ab. Stattdessen schlagen sie eine andere Formulierung vor. Bürgerinitiative will vor Gericht ziehen.

13.05.2017

Mit 7400 Euro unterstützt die Stadt Schönberg (Nordwestmecklenburg) ortsansässige Vereine und Institutionen.

13.05.2017

Der SaBö-Hof aus Nantrow bei Wismar baut auf zehn Hektar Spargel an. Er ist der größte Direktvermarkter, der das feine Gemüse in Nordwestmecklenburg anbaut. Aktueller Ertrag: täglich eine Tonne.

13.05.2017
Anzeige