Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Einfamilienhaus durch Feuer zerstört
Mecklenburg Grevesmühlen Einfamilienhaus durch Feuer zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 23.10.2016
Die Wehren aus Grevesmühlen, Klütz und Boltenhagen waren im Einsatz. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Anzeige
Damshagen

Beim Brand eines Einfamilienhauses am Sonntag in Damshagen wurde der Bewohner (56) schwer verletzt. Mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation wird er derzeit intensivmedizinisch behandelt. Das Haus ist unbewohnbar. Die Kriminalpolizei hat jetzt Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anwohner hatten gegen 11.15 Uhr aufsteigenden Rauch aus dem Einfamilienhaus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Feuerwehren aus Grevesmühlen, Klütz und Boltenhagen übernahmen die Brandbekämpfung. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Besitzer bereits selbständig das Haus verlassen. Die Löscharbeiten dauerten eine Stunde. Infolge des Brandes ist das Einfamilienhaus jetzt unbewohnbar.

Michael Prochnow

Weil er einem Fuchs ausweichen wollte, hat sich ein Autofahrer mit seinem Wagen auf der Autobahn überschlagen.

23.10.2016

Ein Pferd ist am Sonnabend in der Nähe von Schönberg in einen Graben gestürzt. Die Feuerwehr musste das Tier retten.

23.10.2016

Die Meldung über einen angeblichen Horror-Clown in Grevesmühlen hat am Freitag für Aufregung während der Teeny-Disko im K 2 gesorgt.

22.10.2016
Anzeige