Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Elektroflitzer noch eher selten

Grevesmühlen Elektroflitzer noch eher selten

Wie steht’s in anderen Orten an der Küste um das Nutzen von E-Autos?

Grevesmühlen. Autos mit Elektroantrieb (47 Stpck) sind in Nordwestmecklenburg noch selten. Das gilt für die gesamte Ostseeküste von MV. Obwohl die Landesregierung das Nutzen von E-Autos durchaus bewirbt. Vergangenes Jahr gehörte zum Beispiel die Kreisverwaltung Nordwestmecklenburgs zu den Verwaltungen, die ein Elektroauto testen konnten, landesweit waren 40 batteriegetriebene Autos an Verwaltungen und Unternehmen übergeben worden. Wie steht’s eigentlich in Rostock um das Nutzen von Elektroflitzern? Die aktuellste verfügbare Zahl stammt von Anfang des Jahres – da waren in der Hansestadt gerade mal 33 Elektroautos zugelassen. So nutzt die Tourismuszentrale Warnemünde beispielsweise einen E-Transporter, um die Promenade zu reinigen. Seit dem Sommer testet die Rostocker Straßenbahn AG ebenfalls in Warnemünde einen E-Bus. Elektroautos werden in Rostock übrigens von der Verwaltung schon seit 2013 genutzt – da stellte das Amt für Stadtgrün einen Smart in Dienst, mit dem Mitarbeiter für die Baumkontrollen unterwegs sein können.

Auf Usedom hat die Verwaltung der Kaiserbäder gerade einen Renault Zoe 40 angeschafft, das Elektroauto wird vom Kommunalen Ordnungsdienst von Heringsdorf genutzt. In Grevesmühlen hat die Stadtverwaltung ein E-Auto von den Stadtwerken gemietet, dort laufen derzeit zwei Fahrzeuge mit E-Antrieb. Die Zahl der Privatleute, die auf Strom als Antrieb setzen, ist sehr überschaubar. In Grevesmühlen sind das bisher Rechtsanwalt Torsten Renzow, dessen BMW allerdings noch einen Zweizylinder-Verbrennungsmotor als Alternative besitzt, und Apotheker Stephan Bloch.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Formstaal-Chef Thomas Kühmstedt (51) spricht im OZ-Interview über die großen Erwartungen der Schiffbauer an die MV Werften und erklärt, wie sein Unternehmen während der Branchenkrise erfolgreich bleiben konnte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.