Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Endlich: Nach 98 Jahren hat Orgel neuen Klang
Mecklenburg Grevesmühlen Endlich: Nach 98 Jahren hat Orgel neuen Klang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 07.06.2016
Kirchenmusikdirektor Eberhard Kienast gab zur Feier des Tages am Sonntag auf dem neuen Instrument ein Orgelkonzert. Quelle: Jana Franke
Anzeige
Friedrichshagen

In einer guten Orgel stimmen große und kleine Pfeifen, heißt es in einem Sprichwort. Gut war das Instrument in der Kirche in Friedrichshagen (Nordwestmecklenburg) demnach nicht mehr. Genauer gesagt 98 Jahre lang nicht. Der Erste Weltkrieg hatte Spuren hinterlassen. Denn die Kirche ist geplündert und die sogenannten Prospektpfeifen, also die sichtbaren, zu Munition eingeschmolzen worden. Seit 1917 klang die Orgel nicht so, wie sie eigentlich klingen sollte – es ertönte eher halbherzige Musik. Bis Dezember vergangenen Jahres. Auf Initiative des Fördervereins der Kirche konnte die Orgel restauriert werden - und das wurde am Sonntag gefeiert.

Die Winzer-Orgel in der Kirche in Friedrichshagen (Nordwestmecklenburg) ist aufwendig restauriert worden. Durch Plünderungen der Kirche im Ersten Weltkrieg ist das Instrument in Mitleidenschaft gezogen worden.

Unter anderem warb der Förderverein der Kirche Gelder ein. Finanziert wurde das 26000 Euro teure Projekt außerdem mit Mitteln vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege sowie von der Nordkirche als Landeskirche.

Den Förderverein der Friedrichshagener Kirche gibt es seit 2011. Gegründet wurde er mit dem Ziel, die Restauration des Gotteshauses zu ermöglichen. „Jahrelang ist hier nichts passiert“, so Vereinsvorsitzender Joachim Schünemann. Die Orgel ist nicht das erstes Projekt. So wurden bereits der Kirchturm saniert und das benachbarte Freizeitheim entkernt.

OZ

158 Schüler aus Grevesmühlen und Klütz feierten am Sonnabend ihre Jugendweihe in der Mehrzweckhalle in Grevesmühlen

06.06.2016

Michael Stange war kommissarischer Amtswehrführer im Amt Schönberger Land / Neuwahl am 10. Juni abgesagt

06.06.2016

Die „SJD-Die Falken“ im Kreisverband Bad Doberan führen zwei Ferienlager für Kinder von sechs bis 13 Jahren im Falkencamp in Pepelow durch: vom 9. bis 17. August und vom 19.

06.06.2016
Anzeige