Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Enkeltrickbetrüger wieder aktiv

Grevesmühlen Enkeltrickbetrüger wieder aktiv

Wieder haben Unbekannte ältere Menschen angerufen und Geld gefordert.

Voriger Artikel
Bahnübergänge und Bahnsteige werden saniert
Nächster Artikel
Kollektiv erledigt Aufgaben eines Amtswehrführers

Die Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern im Raum Grevesmühlen.

Quelle: dpa

Grevesmühlen.    Die Polizei warnt erneut vor Trickbetrügern im Raum Wismar und Grevesmühlen. Am Mittwoch versuchten unbekannte Täter erneut, ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen. Bislang wurden der Polizei drei Fälle in Grevesmühlen und Wismar bekannt, bei denen sich ein Anrufer als Verwandter ausgibt, um an Geld zu kommen. Alle drei Angerufenen erkannten den Schwindel jedoch sofort und beendeten das Gespräch. Die Polizei rät dringend, nicht auf Geldforderungen am Telefon einzugehen. Seien Sie kritisch und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Geben Sie keine Details zu familiären oder finanziellen Verhältnissen preis. Und vor allem: Informieren und sensibilisieren Sie ältere Familienmitglieder über diese Art des Trickbetrugs. In allen Fällen sollte immer sofort die Polizei informiert werden.

Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist