Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Erneut Einbrüche in Wohnhäuser im Landkreis

Dorf Mecklenburg Erneut Einbrüche in Wohnhäuser im Landkreis

Wegen eines Einbruchs war die Polizei am Sonnabend nach Dorf Mecklenburg in den Ortsteil Karow gerufen worden. Dort sahen die Beamten, dass die Täter zudem auch in das Nachbarhaus eingestiegen waren.

Dorf Mecklenburg. Wegen eines Einbruchs war die Polizei am Sonnabend nach Dorf Mecklenburg in den Ortsteil Karow gerufen worden. Dort sahen die Beamten, dass die Täter zudem auch in das Nachbarhaus eingestiegen waren. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter in der Nacht von Freitag auf Sonnabend sich durch das Aufbohren der Fenster Zugang in die Häuser verschafft hat. Beamte der Kriminalpolizei haben an beiden Tatorten Spuren gesichert. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Bereits vor wenigen Tagen hatte die Polizei in Grevesmühlen zwei Wohnungseinbrüche gemeldet. So hatten sich unbekannte Täter Zutritt zu Einfamilienhäusern an der B 105 sowie im Wohngebiet am Bleicherberg verschafft. In beiden Fällen waren die Bewohner nicht zu Hause, es entstand erheblicher Sachschaden. Wie die Täter in die Gebäude in Grevesmühlen gelangt sind, dazu machte die Polizei keine Angaben. Weitere Fälle ereigneten sich in den vergangenen Tagen in Gägelow, dort war ein Haus im Woltersdorfer Weg aufgebrochen und durchsucht worden.

Die Polizei mahnt zur Vorsicht, denn in der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Einbrüche zu. Die Kriminalpolizei ermittelt in sämtlichen Fällen.

Hausbesitzer können ihre Fenster und Türen gegen Einbrüche sichern. Die Polizei bietet dazu immer wieder Beratungen an. Außerdem verweist sie auf eine Internetseite zur Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Auf www.k-einbruch.de informiert die Polizei über einbruchhemmende Türen, Fenster oder Rollläden sowie über Beschläge und Schließzylinder, die Einbrechern ihre taten erschweren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
England ist keine Option mehr

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
E-Mail: Lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.