Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Ex-Polizist berät Senioren in Grevesmühlen

Grevesmühlen Ex-Polizist berät Senioren in Grevesmühlen

Kein seltener Fall, auch in Nordwestmecklenburg geschieht es immer wieder: Ein vermeintlicher Freund eines Enkels ruft an und möchte von der Großmutter 1 000 Euro für einen Autokauf.

Grevesmühlen. Kein seltener Fall, auch in Nordwestmecklenburg geschieht es immer wieder: Ein vermeintlicher Freund eines Enkels ruft an und möchte von der Großmutter 1

000 Euro für einen Autokauf. Das das ist gelogen. Vom sogenannten Enkeltrick hört und liest man immer wieder. Ahnungslose Senioren werden am Telefon oder an der Haustür überrumpelt und sollen angebliche Verwandte unterstützen. Wie kann man solche Betrügereien erkennen? Wie verhält man sich in solchen Situationen? Wer hilft, wenn man Betrügern zum Opfer gefallen ist? Diese und weitere wichtige Fragen beantwortet der ehemalige Leiter des Polizeireviers in Gadebusch, Hartmut Höppner, morgen Nachmittag ab 15 Uhr im Luise-Reuter-Saal im Vereinshaus in Grevesmühlen.

Der pensionierte Polizeibeamte ist Seniorensicherheitsberater und informiert ältere Mitbürger zu Fragen der Kriminalprävention. Neben dem Umgang mit dem „Enkeltrick“ gibt es Informationen zur Vermeidung von Taschendiebstählen und Wohnungseinbrüchen und Tipps, wie man sich beim Verlust der EC-Karte verhält. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.