Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fahrbahn der A 20 wird erneuert
Mecklenburg Grevesmühlen Fahrbahn der A 20 wird erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.04.2016
Bobitz

Gestern haben auf der Autobahn 20 Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen dem Autobahnkreuz Wismar und der Anschlussstelle Bobitz begonnen. Dazu wird jeweils eine Richtungsfahrbahn komplett gesperrt. Auch die Auf- und Abfahrten an der Anschlussstelle Wismar Mitte werden mit erneuert. Am 28. April wird die Fahrbahn in Richtung Lübeck gesperrt. In einer zweiten Bauphase wird die Fahrbahn in Richtung Rostock erneuert und gesperrt. Um möglichst geringe Beeinträchtigungen zu verursachen, wird der Verkehr auf der nicht gesperrten Fahrbahn in beiden Fahrtrichtungen mit je zwei Fahrspuren an der Baustelle vorbeigeleitet.

Vor dem 28. April kommt es immer wieder zu zeitweisen Sperrungen der Überholspur. In diesen kurzen Phasen wird der Standstreifen für den Verkehr frei gegeben. Damit ist sichergestellt, dass stets zwei Spuren je Fahrtrichtung zur Verfügung stehen.

Die Bauarbeiten beginnen unmittelbar hinter der Talbrücke Rosenthal. Die letzte, benutzbare Ausfahrt in Bauphase eins ist die Anschlussstelle Kreuz Wismar. Die nächste wieder benutzbare Anschlussstelle ist dann Bobitz. Die Anschlussstelle Wismar Mitte liegt mitten im Baubereich und kann nicht benutzt werden.

Die Baustelle erstreckt sich auf 5,5 Kilometer. Die Fertigstellung soll voraussichtlich Anfang Juli erfolgen. Die Kosten in Höhe von 5,2 Mio. Euro trägt der Bund.

OZ

Mehr zum Thema
Wismar Schwerin/Groß Stieten - Eltern finden nach Urteil keine Ruhe

Eine junge Frau verlor im Januar 2014 ihr Leben — Ein betrunkener Autofahrer hatte sie gerammt — Gestern wurde das dritte Urteil gesprochen — Der Angeklagte kommt mit Bewährung davon

07.04.2016

Ex-Nationalspieler Thomas Doll, der seine Profikarriere bei Hansa startete und heute Ferencvaros Budapest trainiert, feiert seinen 50. Geburtstag am Sonnabend als frischgebackener ungarischer Meister

07.04.2016

Nach rund sieben Jahren Planung und drei Jahren Bauzeit geht die „Aida Prima“ Ende April an den Start. Kreuzfahrtfans erwarten das neue Flaggschiff von Aida Cruises mit Spannung. Für die Passagiere gibt es zahlreiche Neuerungen, wie ein erster Rundgang an Bord zeigt.

02.06.2016

Der Landeskulturrat MV hat einen entsprechenden Antrag eingereicht

12.04.2016

Frauen werden scha-wanger. Kein Schreibfehler. Zu verdanken haben wir die Scha-wangerschaft und die Scha-merzen bei der Geburt drei Engeln.

12.04.2016

Workshops für Eltern, Lehrer und Sozialarbeiter sollen Gespräche erleichtern

12.04.2016