Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fassade des Kurhauses wird gereinigt
Mecklenburg Grevesmühlen Fassade des Kurhauses wird gereinigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 16.05.2017
Für die Reinigung der Fassade wurde ein Gerüst aufgebaut. Quelle: Foto: Behnk

Das Kurhaus mit der Tourist-Info an der Ostseeallee in Boltenhagen wird momentan von einem Gerüst verdeckt, das voraussichtlich vier Wochen dort stehen wird.

Wie Kurdirektorin Claudia Hörl auf Anfrage informiert, wird unter anderem die Fassade des Gebäudes gereinigt. „Dafür muss es aber ein paar Tage trocken sein, damit die Mittel auch wirken können“, erklärt Claudia Hörl, warum die Arbeiten nicht schon früher durchgeführt werden konnten.

Neben der Reinigung stehen auch einige Reparaturen am Kurhaus an, das im Jahr 2000 als Neubau fertiggestellt wurde. So müssen an den Dachüberständen teilweise Bretter der Holzverkleidung ausgewechselt werden. „Außerdem muss am Turm geprüft werden, ob die Holzverkleidung dort noch in Ordnung ist. Gegebenenfalls wird auch dort etwas ausgewechselt“, sagt die Kurdirektorin. Sie und ihre Mitarbeiter freuen sich bereits drauf, das Kurhaus in einigen Wochen mit frischer Fassade zu sehen. „Es ist über die Jahre ja zu einer Art Wahrzeichen für den Ort geworden“, sagt Hörl.

OZ

Grevesmühlenerin hatte mehrfach mit Bomben gedroht

16.05.2017

In vier Wochen wird im Städtischen Museum Grevesmühlen die Ausstellung zum 200. Geburtstag von Luise Reuter eröffnet.

16.05.2017

Rumänen gaben sich in Wismar als Spendensammler aus

16.05.2017
Anzeige