Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fehlersuche in der Gartenanlage am Ploggensee
Mecklenburg Grevesmühlen Fehlersuche in der Gartenanlage am Ploggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 21.05.2016

Seit 14 Tagen haben mehr als 20 Gärten in der Kleingartenanlage am Ploggensee in Grevesmühlen keinen Strom. Der Grund ist ein Schaden am Erdkabel. „Die Frage ist allerdings, wo der Schaden liegt“, sagt Mathias Fett vom Vorstand des Kleingartenvereins, der selbst Elektromeister ist. Die Fehlersuche gestaltet sich problematisch. „Es sind alte Leitungen, wir brauchen einen Messwagen um festzustellen, wo das Kabel beschädigt ist. Doch der ist erst in den nächsten Tagen verfügbar“, so Mathias Fett. „Es tut uns leid, dass die Stromversorgung teilweise unterbrochen ist. Aber wir tun, was möglich ist.“ Das Erdkabel verläuft teilweise auf den Parzellen, ob Erdarbeiten für den Schaden verantwortlich sind, ist derzeit noch unklar.

Michael Prochnow

Förderverein der Grevesmühlener Fritz-Reuter-Schule feierte 15-jähriges Jubiläum / Manche Mitglieder gingen dort selbst schon zur Schule

21.05.2016

Eine 80-Jährige ist in der vergangenen Woche in Grevesmühlen von einem Schäferhund angegriffen und verletzt worden.

21.05.2016

Der Fußball-Osten blickt auf Schönberg

21.05.2016
Anzeige