Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Feiern und Laufen beim Lichtfest

Schönberg Feiern und Laufen beim Lichtfest

Veranstaltung in Schönberg findet am 22. Oktober mit einigen Änderungen statt

Schönberg. Der Verein „Unternehmen für Schönberg“ lädt zum Feiern und Laufen beim Lichtfest ein. Es steigt am Sonnabend, 22. Oktober, an den Karpfenteichen. In diesem Jahr gibt es einige Änderungen. Sonst fand das Lichterfest immer im November statt. Diesmal rund drei Wochen früher. „Das hat damit zu tun, dass das Martensmannfest Anfang November ist. Und am ersten Advent im Dezember das Lichterbaumfest. Die Konstellation der Feste wäre einfach zu eng gewesen“, sagt Uwe Becker vom Unternehmenverein.

Auch sonst ist einiges anders als sonst. Am Vormittag wird nicht mehr gelaufen. „Die Läufe verschieben wir in den Nachmittag. Es hat mich geärgert, dass die Läufer vormittags ohne Unterstützung der Zuschauer unterwegs waren“, so Becker. Deshalb beginnt das Fest mit den Läufen über 400 Meter, 800 Meter, 1800 Meter, 5,5 Kilometer und 9,2 Kilometer erst um 14 Uhr. „Wir hoffen, dass die Zuschauer diese Rennen auch als Event sehen und die Läufer ordentlich anfeuern“, erklärt Becker. Seinen Angaben zufolge sollen die Läufe rund zwei Stunden dauern.

Auch die Strecke hat sich ein wenig geändert. Am 22. Oktober laufen die Kinder, Männer und Frauen nicht entlang der Straße zwischen Sportplatz und Ekengreenstraße. Für die Veranstalter ist das offenbar zu gefährlich. „Weil wir am Nachmittag mit vielen Besuchern rechnen“, sagt Becker. Ob Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse (SPD) beim diesjährigen Lichterfest dabei ist, stehe noch nicht fest. „Eine Einladung hat sie erhalten“, so Becker. Genauso wie Landrätin Kerstin Weiss (SPD).

Höhepunkt des Festes ist der Lichterlauf gegen 17 Uhr. „Wir werden das Rennen vielleicht ein wenig nach hinten schieben, weil wir schauen müssen, wie dunkel es dann ist und wie es mit den Lichtverhältnissen hinkommt“, betont Becker. Er sagt: „Es könnte sein, dass das Flair des Fackellaufes ein wenig leiden wird“. An den Start über 800 Meter gehen zehn Mannschaften. Neun haben sich bislang angemeldet.

Im Festzelt führen die Kinder vom Verein „Haus des Kindes“ ein anderthalbstündiges Programm auf. Kinder können ihre Gesichter schminken lassen. Es kann gefilzt werden. Auch Strohballen zum Toben stehen bereit. Außerdem gibt es Stockbrot von der Feuerwehr Schönberg und Schwein am Spieß.

Ein Höhenfeuerwerk soll gegen 18.30 Uhr den Himmel erleuchten. „Das wird noch schöner als wir es im vergangenen Jahr hatten“, verspricht Uwe Becker. Anschließend beginnt ein Tanz im Festzelt.

Wer sich für die Läufe anmelden möchte, kann dies bis kurz vor dem Start im Brillengeschäft von Uwe Becker tun, über die Internet- oder Facebookseite des Vereins „Unternehmen für Schönberg" oder vor Ort an den Karpfenteichen.

so

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
E-Mail: Lokalredaktion.grevesmuehlen@pressehaus-gre.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.