Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Feiern und Laufen beim Lichtfest
Mecklenburg Grevesmühlen Feiern und Laufen beim Lichtfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 15.10.2016

Der Verein „Unternehmen für Schönberg“ lädt zum Feiern und Laufen beim Lichtfest ein. Es steigt am Sonnabend, 22. Oktober, an den Karpfenteichen. In diesem Jahr gibt es einige Änderungen. Sonst fand das Lichterfest immer im November statt. Diesmal rund drei Wochen früher. „Das hat damit zu tun, dass das Martensmannfest Anfang November ist. Und am ersten Advent im Dezember das Lichterbaumfest. Die Konstellation der Feste wäre einfach zu eng gewesen“, sagt Uwe Becker vom Unternehmenverein.

Auch sonst ist einiges anders als sonst. Am Vormittag wird nicht mehr gelaufen. „Die Läufe verschieben wir in den Nachmittag. Es hat mich geärgert, dass die Läufer vormittags ohne Unterstützung der Zuschauer unterwegs waren“, so Becker. Deshalb beginnt das Fest mit den Läufen über 400 Meter, 800 Meter, 1800 Meter, 5,5 Kilometer und 9,2 Kilometer erst um 14 Uhr. „Wir hoffen, dass die Zuschauer diese Rennen auch als Event sehen und die Läufer ordentlich anfeuern“, erklärt Becker. Seinen Angaben zufolge sollen die Läufe rund zwei Stunden dauern.

Auch die Strecke hat sich ein wenig geändert. Am 22. Oktober laufen die Kinder, Männer und Frauen nicht entlang der Straße zwischen Sportplatz und Ekengreenstraße. Für die Veranstalter ist das offenbar zu gefährlich. „Weil wir am Nachmittag mit vielen Besuchern rechnen“, sagt Becker. Ob Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Birgit Hesse (SPD) beim diesjährigen Lichterfest dabei ist, stehe noch nicht fest. „Eine Einladung hat sie erhalten“, so Becker. Genauso wie Landrätin Kerstin Weiss (SPD).

Höhepunkt des Festes ist der Lichterlauf gegen 17 Uhr. „Wir werden das Rennen vielleicht ein wenig nach hinten schieben, weil wir schauen müssen, wie dunkel es dann ist und wie es mit den Lichtverhältnissen hinkommt“, betont Becker. Er sagt: „Es könnte sein, dass das Flair des Fackellaufes ein wenig leiden wird“. An den Start über 800 Meter gehen zehn Mannschaften. Neun haben sich bislang angemeldet.

Im Festzelt führen die Kinder vom Verein „Haus des Kindes“ ein anderthalbstündiges Programm auf. Kinder können ihre Gesichter schminken lassen. Es kann gefilzt werden. Auch Strohballen zum Toben stehen bereit. Außerdem gibt es Stockbrot von der Feuerwehr Schönberg und Schwein am Spieß.

Ein Höhenfeuerwerk soll gegen 18.30 Uhr den Himmel erleuchten. „Das wird noch schöner als wir es im vergangenen Jahr hatten“, verspricht Uwe Becker. Anschließend beginnt ein Tanz im Festzelt.

Wer sich für die Läufe anmelden möchte, kann dies bis kurz vor dem Start im Brillengeschäft von Uwe Becker tun, über die Internet- oder Facebookseite des Vereins „Unternehmen für Schönberg" oder vor Ort an den Karpfenteichen.

so

Mehr zum Thema

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

12.10.2016

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / OZ sprach mit Wolfgang Niedecken (65)

12.10.2016

Jan Fedder gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und gilt als Freund klarer Worte. Ehrlichkeit sei ihm immer wichtig, sagt er, nur bei seinen Krankheiten habe er manchmal schummeln müssen.

13.10.2016

Der Literaturclub Grevesmühlen veranstaltet am kommenden Freitag, 21. Oktober, die nächste Lesung aus den Werken der deutschen Nobelpreisträger für Literatur.

15.10.2016

Marianne Szameitat aus Bad Doberan beschäftigt sich in der Malerei mit Energiefeldern

15.10.2016

In Groß Schwansee in Nordwestmecklenburg müssen 75 Bäume einer alten Allee gefällt werden. 67 Kastanien sind vom Bakterium Pseudmonas – dem Rosskastaniensterben – befallen. Eichen werden als Ersatz gepflanzt.

15.10.2016
Anzeige