Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Ferienprogramm und Figurentheater
Mecklenburg Grevesmühlen Ferienprogramm und Figurentheater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.10.2017
Schönberg

Mit einer Fahrt zum Hansapark beginnt in der kommenden Woche das Herbstferienprogramm der Stadtjugendpflege in Schönberg. Die Tour zum Erlebnispark an der Ostsee startet am Montag, den 23. Oktober, um 9 Uhr am Jugendklub, Feldstraße 28. Dort werden die Ausflügler gegen 18 Uhr zurückerwartet. Mitfahren dürfen Kinder ab zehn Jahre und Jugendliche. Zu zahlen sind 15 Euro.

Am Dienstag, den 24. Oktober, lädt die Schönberger Bibliotheksleiterin Johanna Birnbaum alle Kinder ab acht Jahre zum Basteln von Lichterketten ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr die Bücherei, ebenfalls Feldstraße 28. Ende: gegen 18 Uhr. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf fünf Euro.

Am Mittwoch, den 25. Oktober, backen Kinder ab 14 Uhr Donuts und Apfelküchlein im Jugendklub. Unkostenbeitrag: drei Euro.

Zwei Euro zahlen Kinder ab acht Jahre fürs Brotbacken am Donnerstag, den 26. Oktober, ab 10 Uhr auf dem Denkmalhof „Bechelsdorfer Schulzenhaus“. Museumsleiter Olaf Both backt mit den Mädchen und Jungen Brot wie früher. Dazu reicht er hausgemachte Kräuterbutter.

Eine Kinovorstellung von „Fack Ju Göhte 3“ in Lübeck ist das Ziel eines Ausflugs am 26. Oktober für Kinder ab zwölf Jahre und Jugendliche. Die Uhrzeit steht nach Auskunft der Stadtjugendpflegerin Rabea Kielblock noch nicht fest. Bei ihr können sich Kinder für alle Ferienaktionen bis kommenden Freitag, den 20. Oktober, täglich zwischen 14 und 18 Uhr anmelden, den Unkostenbeitrag zahlen und eine Einverständniserklärung der Eltern vorlegen. Zu finden ist Rabea Kielblock im Jugendklub. Das Ferienprogramm der Stadtjugendpflege wird vom Europäischen Sozialfonds unterstützt.

Ebenfalls vom Europäischen Sozialfonds, aber auch vom Bundesprogramm „Demokratie leben“, wird ein Auftritt des Figurentheaters „Wolkenschieber“ in Schönberg gefördert. Die Vorstellung beginnt am kommenden Sonnabend, den 21. Oktober, um 15 Uhr in der Palmberghalle. Der Titel des Stückes lautet „Nix da! Bär und Maus in einem Haus“. Es ist für Kinder ab vier Jahre gedacht. Eintrittskarten für zwei Euro sind im Vorverkauf im Jugendklub und in der Schönberger Buchhandlung Hempel, Marienstraße 2, zu haben.

jl

Zu einem Schülerzeitungs-Workshop wird unter dem Titel „Zukunftsredaktion“ vom 10. bis 12. November in Wismar eingeladen. Er findet im Filmbüro MV (Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53) statt.

17.10.2017

Schon jetzt höhere Zahl von Fällen als 2016 / Hausbesitzer können sich schützen

17.10.2017

Geschenk an ehemaligen Bürgermeister zur öffentlichen Nutzung übergeben

17.10.2017
Anzeige