Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fertigungstechnik Gadebusch übernimmt Metall-Flächentarif
Mecklenburg Grevesmühlen Fertigungstechnik Gadebusch übernimmt Metall-Flächentarif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:11 04.05.2018
Anzeige
Gadebusch/Schwerin

Für die rund 200 Beschäftigten der Fertigungstechnik Nord GmbH in Gadebusch (Nordwestmecklenburg) gelten künftig die Tarifverträge der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie. Das Unternehmen werde zum 1. Juni dem Arbeitgeberverband Nordmetall beitreten und den gültigen Flächentarif stufenweise übernehmen, teilten Geschäftsführung, Betriebsrat, IG Metall und Arbeitgeberverband am Donnerstag in einem gemeinsamen Schreiben mit.

Damit würden die Mitarbeiter des einzigen ostdeutschen Tochterunternehmens der Getriebebau Nord GmbH mit Hauptsitz in Bargteheide bei Hamburg ihren Kollegen im Westen in weiten Teilen gleichgestellt, erklärte ein Gewerkschaftssprecher. In Mecklenburg-Vorpommern unterliegen jüngsten Angaben zufolge nur 23 Prozent der Firmen einer Tarifbindung.

dpa/mv

Seit 2016 gibt es in Groß Schwansee (Landkreis Nordwestmecklenburg) eine Naturstation am Strand. Der neue Verein „Naturraum Klützer Winkel“ übernimmt diese Station vom Nabu und bietet weiterhin Exkursionen an der Ostseeküste an.

03.05.2018

An die Befreiung von Nationalsozialismus erinnert eine Gedenkveranstaltung am 8. Mai in Schönberg. Die Linke lädt zur Kranzniederlegung auf den sowjetischen Ehrenfriedhof ein.

03.05.2018

Kinder machen Musik - und das in der Kirche. Zu sehen ist das am Sonntag in Grevesmühlen.

03.05.2018
Anzeige