Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Feuer vernichtet drei Autos
Mecklenburg Grevesmühlen Feuer vernichtet drei Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.12.2017

Am Freitag kam es kurz vor Mitternacht zu einem Brand auf dem Gelände eines Autohandels in Kritzow. Wie die Polizei mitteilte, wurden dabei glücklicherweise keine Personen verletzt, jedoch sei ein Sachschaden in nicht unerheblicher Höhe entstanden.

Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer auf dem Gelände im Rüggower Weg aus bisher unbekannter Ursache in einem als Lager genutzten Partyzelt aus. Zur Brandbekämpfung kamen Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Neukloster, Neuburg, Benz und Hornstorf zum Einsatz. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf drei Gebrauchtfahrzeuge jedoch nicht mehr verhindern.

Das Kriminalkommissariat Wismar hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Am Brandort sicherten die Beamten mehrere Spuren.

OZ

Mehr zum Thema

Werner Buchholz, Professor für Pommersche Geschichte an der Universität Greifswald, spricht im Interview über die Streichungen aus Arndt-Texten im Sozialismus. Entscheidet der Senat noch im Dezember über die Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt?

07.12.2017

Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA fluchen die Palästinenser - die Israelis zeigen Genugtuung. Die Heilige Stadt war immer schon der sensibelste Punkt im Streit zwischen beiden Völkern.

07.12.2017

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die „GroKo“-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

07.12.2017

Klützer Weihnachtsmarkt traf auch in diesem Jahr den Nerv der Besucher

11.12.2017

Katze „Niki“ reist von Kücknitz 40 Kilometer nach Santow bei Grevesmühlen

11.12.2017

1000 Zuschauer in Schönberg begeistert vom Weihnachtskonzert des Ernst-Barlach-Gymnasiums

11.12.2017
Anzeige