Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer vernichtet drei Autos

Kritzow Feuer vernichtet drei Autos

Polizei ermittelt nach Brand in Kritzow

Kritzow. Am Freitag kam es kurz vor Mitternacht zu einem Brand auf dem Gelände eines Autohandels in Kritzow. Wie die Polizei mitteilte, wurden dabei glücklicherweise keine Personen verletzt, jedoch sei ein Sachschaden in nicht unerheblicher Höhe entstanden.

Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer auf dem Gelände im Rüggower Weg aus bisher unbekannter Ursache in einem als Lager genutzten Partyzelt aus. Zur Brandbekämpfung kamen Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Neukloster, Neuburg, Benz und Hornstorf zum Einsatz. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf drei Gebrauchtfahrzeuge jedoch nicht mehr verhindern.

Das Kriminalkommissariat Wismar hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Am Brandort sicherten die Beamten mehrere Spuren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Professor Werner Buchholz war bis 2013 Lehrstuhlinhaber für Pommersche Geschichte. Er hat zum umstrittenen Schriftsteller Ernst Moritz Arndt geforscht.

Werner Buchholz, Professor für Pommersche Geschichte an der Universität Greifswald, spricht im Interview über die Streichungen aus Arndt-Texten im Sozialismus. Entscheidet der Senat noch im Dezember über die Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt?

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.