Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
First-Responder: Arbeit gut angelaufen

Boltenhagen First-Responder: Arbeit gut angelaufen

Seit einigen Wochen hat die Freiwillige Feuerwehr Boltenhagen eine speziell ausgebildete Ersthelfer-Einheit. Bei der Jahreshauptversammlung der Kameraden wurde sie als großer Gewinn betitelt.

Voriger Artikel
So süß is(s)t der Landkreis Nordwestmecklenburg
Nächster Artikel
Fünf Jahre Karate im kleinen Dorf

Im vergangenen Jahr zeigten die speziell ausgebildeten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Boltenhagen die Arbeit der First-Responder-Gruppe.

Quelle: Frank Gabriel

Boltenhagen. Kurz vor Weihnachten hat die First-Responder-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Boltenhagen (Nordwestmecklenburg) ihre Arbeit aufgenommen. „Und es ist gut angelaufen“, sagt Wehrführer Sebastian Hacker. Die aktuell 13 speziell ausgebildeten Ersthelfer sind dazu da, die Zeitspanne von der Unfallmeldung bis zum Eintreffen des regulären Rettungswagens oder Notarztes zu überbrücken. Bislang mussten die Einsatzkräfte drei Mal als First-Responder ausrücken.

Dass die neue Ersthelfer-Abteilung ein großer Gewinn für die Feuerwehr und den Ort ist, hat der Wehrführer auch bei der Jahreshauptversammlung der Boltenhagener Brandschützer in der Weißen Wiek. Dort schaute er insgesamt auf ein „anstrengendes, aber gutes 2017“ zurück.

Heidmann Daniel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Die Feuerwehren von Ribnitz-Damgarten und Dierhagen (Symbolbild) sind am Samstagabend zu einer Suche auf dem Ribnitzer See gerufen worden.

Ein internationales Seenotsignal hat am Samstagabend zu einer Suche nach Verunglückten auf dem Ribnitzer See geführt. Beteiligt waren die Feuerwehren Ribnitz-Damgarten und Dierhagen. Gefunden wurde niemand.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.