Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Flextickets nur bis 31. Januar
Mecklenburg Grevesmühlen Flextickets nur bis 31. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.01.2018
Grevesmühlen

Flextickets gibt es nur noch bis zum 31. Januar. Darauf weist die Nahbus GmbH hin.

Mit Einführung des neuen Tarifsystems im öffentlichen Personennahverkehr des Landkreises – zum 1. Februar – wird das FlexTicket entfallen. Somit sind ab dem 1. Februar sowohl bei den Busfahrern als auch in den Vorverkaufsstellen keine Flextickets mehr erhältlich. Fahrgäste, die im Besitz dieser Fahrscheine sind, können diese noch bis zu drei Monate nach der Tarifumstellung nutzen, also bis zum 30. April.

Ab dem 1. Mai dieses Jahres verlieren die Flextickets dann vollständig ihre Gültigkeit und werden von den Busfahrern auch nicht mehr als gültige Fahrscheine akzeptiert. Eine Rückerstattung von nicht genutzten Flextickets nach dem 1. Mai 2018 ist ebenfalls nicht mehr möglich.

Weitere Informationen im Internet unter:

www.nahbus.de/tarif-2018

OZ

Rund 250 kleine Studenten erlebten anschauliche Kinder-Uni-Vorlesung

27.01.2018

Gemeindevertreter folgten Argumenten des Amts

27.01.2018

Forschungsprojekt zu Aquakulturen

27.01.2018