Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Flixbus-Linie von der Spree ins Ostseebad geplant

Boltenhagen Flixbus-Linie von der Spree ins Ostseebad geplant

Der Fernbusunternehmen will ab kommendem Frühjahr eine Verbindung nach Boltenhagen anbieten.

Voriger Artikel
Kauf eines Kommandowagens in 2018 abgelehnt
Nächster Artikel
Polizei warnt vor Trickdiebstählen in Verbrauchermärkten

Ab dem Frühjahr sollen Gäste von Berlin aus bequem nach Boltenhagen reisen können. Doch auch die Reise vom Ostseebad in die Hauptstadt dürfte attraktiv sein.

Quelle: Flixbus

Boltenhagen. Von der Hauptstadt an den Ostseestrand oder andersherum: Das Fernbusunternehmen Flixbus will ab dem Frühjahr eine Verbindung von Berlin nach Boltenhagen anbieten. Wie Firmensprecherin Susanne Hintermayr bestätigt, sei man schon in Gesprächen mit der nordwestmecklenburgischen Gemeinde.

„Es wurden bereits wichtige Aspekte geklärt und wir würden uns sehr freuen, wenn wir Boltenhagen – vorbehaltlich entsprechender behördlicher Genehmigungen – bald an unser europäisches Streckennetz anbinden könnten“, so Hintermayr.

Auch Boltenhagens Bürgermeister Christian Schmiedeberg bestätigt die Planungen. Nach seinen Informationen sei die neue Linie ab dem 26. April vorgesehen. „Das ist doch eine tolle Sache“, freut er sich. Der Bus soll vom ZOB Berlin aus starten und über Schwerin auch noch andere Orte in Nordwestmecklenburg anfahren.

Heidmann Daniel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Magdeburg/Erfurt
Reiner Haseloff.

Eine so große Bedeutung wie in der Vergangenheit hat Russland für die Ost-Wirtschaft längst nicht mehr. Aber die Russland-Sanktionen seit 2014 schmerzen doch. Muss das so bleiben? Die ostdeutschen Ministerpräsidenten suchen nach einer gemeinsamen Position.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.