Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Frau befördert ihr Kind unter Drogeneinfluss
Mecklenburg Grevesmühlen Frau befördert ihr Kind unter Drogeneinfluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.08.2016

Polizeibeamte haben am Montagabend in Grevesmühlen eine berauschte Fahrerin gestoppt, die mit ihrem sechsjährigen Kind unterwegs war. Bei einer Verkehrskontrolle hatten die Beamten körperliche Auffälligkeiten bei der 31-jährigen Fahrerin wahrgenommen, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Die Durchführung eines Drogenvortests im Polizeirevier Grevesmühlen ergab eine positive Beeinflussung durch Amphetamine und Tetrahydrocannabinol (THC), der hauptsächlich rauschbewirkende Bestandteil der Hanfpflanze.

Bei einer Durchsuchung des Fahrzeuges und der Wohnung fanden die Beamten kleinere Mengen dieser Substanzen. Nach einer Blutprobenentnahme im Krankenhaus wurde die Frau aus der polizeilichen Maßnahme entlassen. Sie darf in den nächsten Tagen kein Auto steuern. Gegen die Frau wird jetzt wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und der Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz ermittelt.

OZ

Die Einwohner von Grevesmühlen Stadt und Land sind am kommenden Sonntag, dem 4. September, aufgefordert, einen neuen Bürgermeister zu wählen / Fünf Kandidaten stellen sich der Herausforderung

31.08.2016

Immer wieder bin ich fasziniert, was aus dem kleinen Open Air Theater, das ich vor elf Jahren in der Findungsphase am Ploggensee kennenlernen durfte, geworden ist.

31.08.2016

4,8 Millionen Euro kostet das Vorhaben im Sana Hanse-Klinikum, knapp die Hälfte davon fördert das Land / Fertigstellung für Herbst 2017 geplant / Der Betrieb läuft weiter

31.08.2016
Anzeige