Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Freibad eröffnet die Saison

Grevesmühlen Freibad eröffnet die Saison

Zum Start wurde ein Baum zu Ehren des verstorbenen Jürgen Bühring gepflanzt. Dieses Jahr kann auch der Nachwuchs beim Aluman starten.

Voriger Artikel
Feinstes Gemüse reihenweise
Nächster Artikel
Ordnungsamt kontrolliert Hundehalter

Aus der Vogelperspektive: Das Grevesmühlener Freibad am Ploggensee ist bis zum 1. Oktober für Besucher geöffnet.

Quelle: Ronald Gross

Grevesmühlen. Startschuss am Ploggensee: Das Grevesmühlener Freibad hat am Sonnabend offiziell die Saison 2017 eröffnet. Der Auftakt stand dabei ganz im Zeichen des verstorbenen Jürgen Bühring. Nach dem überraschenden Tod des Vorsitzenden des Freibadvereins Ende April war die Saisoneröffnung um zwei Wochen verschoben worden.

Ihm zu Ehren wurde nun ein Baum auf dem Gelände gepflanzt. „Dieser Baum wird mir immer in Erinnerung rufen, was Jürgen für das Freibad und die Stadt Grevesmühlen geschafft hat“, meinte Bürgermeister Lars Prahler (ptl.). „Das Freibad wird weiterleben. Der Verein ist sich seiner Aufgabe bewusst. Wir werden hier noch viel Freude haben“, führte Prahler weiter aus. Auch Landrätin Kerstin Weiss war der Einladung gefolgt.

Auch in diesem Jahr wird es im Freibad wieder zahlreiche Veranstaltungen geben. Ein Höhepunkt ist die elfte Ausgabe des Aluman am 1. Juli rund um den Ploggensee. Zum ersten Mal dürfen an dem Triathlon auch Kinder und Jugendliche teilnehmen. Für sie wurde in Erinnerung an den verstorbenen Mitbegründer des Events, Maik Richter, ein Sonderpokal ins Leben gerufen.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Besuchermagnet: Stadtteilfeste locken jedes Jahr tausende Rostocker an. Zu den größten Feten zählte „KTV macht blau“. Der Stadtteil lässt es mittlerweile zwar eine Nummer ruhiger angehen. Doch auch in diesem Sommer wollen es die Veranstalter dort krachen lassen. 

Veranstalter treffen letzte Vorbereitungen für Stadtteilfeste. Doch einer muss in diesem Jahr passen.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.