Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Freibad sammelt Spenden für die nächste Saison
Mecklenburg Grevesmühlen Freibad sammelt Spenden für die nächste Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.12.2017
Brigitte Kruggel und Klaus Dextor verkauften gestern die ersten Lose am frühen Vormittag im Markant. Quelle: Foto: Michael Prochnow

Da haben sich die Mitglieder des Grevesmühlener Freibadvereins richtig was vorgenommen: Mehr als 1000 Lose verkaufen sie seit gestern. Die Tombola mit Preisen, die der Markant-Markt zur Verfügung gestellt hat, läuft solange, bis das letzte Los verkauft ist. Von dem Geld werden Anschaffungen für den Verein finanziert. Wie der Vorsitzende Benny Andersson mitteilte, werde es zur neuen Saison einige Überraschungen geben.

OZ

Mehr zum Thema

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

05.12.2017

Werner Buchholz, Professor für Pommersche Geschichte an der Universität Greifswald, spricht im Interview über die Streichungen aus Arndt-Texten im Sozialismus. Entscheidet der Senat noch im Dezember über die Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt?

07.12.2017

Stundenlange hitzige Debatten, eine nervöse Parteiführung, die SPD vor der Zerreißprobe. Am Ende unterliegen die „GroKo“-Gegner - vorerst. Schulz bekommt grünes Licht für Gespräche mit der Union. Er selbst schrumpft von 100 auf knapp 82 Prozent.

07.12.2017

Landestrainer zu Gast in Grevesmühlen

09.12.2017

Grevesmühlens Bäckermeister Peter Braun und die Fleischer René Kock und André Müller engagieren sich

09.12.2017

Das kann sich sehen lassen, mehr als 2500 Euro sind bereits zusammengekommen bei der Weihnachtsaktion der OSTSEE-ZEITUNG, die in diesem Jahr die Anschaffung eines ...

09.12.2017
Anzeige