Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Frische Karpfen für Vielbecker See
Mecklenburg Grevesmühlen Frische Karpfen für Vielbecker See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 30.11.2016

Die Angler müssen sich noch ein paar Monate gedulden, aber zur kommenden Saison steht im Vielbecker See in Grevesmühlen wieder ein guter Fischbestand zur Verfügung. Der Kreisanglerverband mit dem Vorsitzenden Michael Engling (links) und Gewässerwart Jürgen Nowack haben vor wenigen Tagen 300 Kilogramm Spiegelkarpfen eingesetzt. „Das sind etwa 200 Fische, kleine Karpfen können wir nicht einsetzen, dafür gibt es zu viele Hechte im See“, erklärt Michael Engling. Der Aalbestand wurde ebenfalls aufgefüllt.

Wie sich der Fischbestand genau zusammensetzt, sollte eigentlich im Herbst mithilfe eines Fischers ermittelt werden. Doch das Abfischen wurde mehrfach verschoben. „Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr einen Termin finden“, so Engling. FOTO: K.-E. SCHMIDT

OZ

Landrätin Kerstin Weiss (SPD) hat die „Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung Nr. 8“ zur Bekämpfung der Geflügelpest erlassen.

30.11.2016

Vor dem Landgericht Schwerin neigt sich der Prozess um eine Messerattacke eines 29-Jährigen aus Wismar auf einen 19-Jährigen dem Ende entgegen

30.11.2016

Große Erleichterung beim Einführungsgottesdienst am 1. Advent

30.11.2016
Anzeige