Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Frische Karpfen für den Ploggensee
Mecklenburg Grevesmühlen Frische Karpfen für den Ploggensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 02.12.2017

Am Donnerstag haben Dieter (l.) und Tino Lehmann vom Angelverein Ortsgruppe 4 aus Grevesmühlen neue Karpfen in den Ploggensee eingesetzt. Die Aktion gehörte zu einer großangelegten Besatzmaßnahme des Landesanglerverbandes, bei der neun Gewässer der Region mit insgesamt 700 Kilogramm Karpfen versehen wurden. Darunter waren auch der Menzendorfer See oder der Oberteich in Schönberg. Zusätzlich hat der Kreisanglerverband Nordwestmecklenburg in Eigenregie rund 400 Kilo Karpfen im Vielbecker See ausgesetzt. „Wir müssen die Maßnahme jährlich durchführen, weil die natürliche Reproduktion nicht ausreicht, um den Bestand zu erhalten“, sagt Michael Engling, Vorsitzender des Kreisanglerverbandes. Er weist deutlich darauf hin: „Bis zum Jahresende herrscht ein Angelverbot für Karpfen.“ FOTO: KES

OZ

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Zum Kreihnsdörper Adventsmarkt wird heute auf den Kirchplatz in Grevesmühlen eingeladen.

02.12.2017

Forstamt Grevesmühlen hat im Everstorfer Wald 23 Tiere zur Strecke gebracht

02.12.2017

Wohl keine Zeit im Laufe des Jahres wird so intensiv erlebt wie die Advents- und Weihnachtszeit. Und keine Zeit ist durch besondere Bräuche so geprägt wie diese.

02.12.2017