Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Fußballer bereiten Jubiläen vor
Mecklenburg Grevesmühlen Fußballer bereiten Jubiläen vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.12.2017
Grevesmühlen

Als Geburtsstunde des Fußballsports in Grevesmühlen gilt die Gründung des Grevesmühlener Fußballvereins von 1908 (GFV 08). 100 Jahre später erinnerten die Fußballer durch eine Ausstellung, durch das Herstellen historischer Trikots, durch das Auftreten der 1. Männermannschaft in diesen Trikots, zum Beispiel während des Umzuges zum Stadtfest, und durch zahlreiche sportliche Aktivitäten an den Beginn. Bereits zum 95. Jubiläum war 2003 die Publikation „Beiträge zur Geschichte des Fußballsports in der Stadt Grevesmühlen“ erschienen, die alle bis zu dieser Zeit bestehenden Fußballvereine erfasste.

2017 bestehen fünf Vereine, in denen Fußball gespielt wird: Grevesmühlener FC, der SV Fortuna ’82, der SV 77 (GSV), Einheit Grevesmühlen und seit 2016 erstmals in der Geschichte der Stadt ein Frauenfußballverein. Auf die Neuaufarbeitung der Geschichte des Fußballs seit 2003 orientierte nunmehr der Grevesmühlener FC, der 2018 sein 20. Jubiläum begeht und dies mit dem Ereignis „110 Jahre Fußball in Grevesmühlen“ verbindet. Vereinspräsident Klaus Welzer fand bei diesen Vereinen Ansprechpartner, sodass auf der Grundlage von Dokumenten eine Fortschreibung des erwähnten Buches geplant ist, die wiederum Eckart Redersborg übernimmt. Diese Publikation beinhaltet neben einem Rückblick bis 2003 vor allem die Entwicklung der Vereine seit dieser Zeit. Auf 200 Seiten wird der Fußballsport in Grevesmühlen dargestellt, unter anderem mit zahlreichen Fotos von Mannschaften. Satz und Druck erfolgen beim NWM-Verlag Grevesmühlen. Preis: 15 Euro.

Eckart Redersborg

Die OZ sammelt Geld für einen Transporter

06.12.2017

Konzerte, Lesung, Kirchennacht: Erste Ideen gesammelt, um Geld einzunehmen

06.12.2017

Kritik: Kita-Träger bislang noch ohne konkrete Informationen zur Umsetzung / Sozialministerium zeigt sich zuversichtlich

06.12.2017
Anzeige