Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
GESICHT DES TAGES

GESICHT DES TAGES

Für Jörn Birke ist Musiklehrer zu sein weit mehr als ein Job. „Musik ist toll!“, betont der 40-Jährige. Als Lehrer arbeitet er seit 2003, in Schönberg und Wahrsow seit 2006.

Für Jörn Birke ist Musiklehrer zu sein weit mehr als ein Job. „Musik ist toll!“, betont der 40-Jährige. Als Lehrer arbeitet er seit 2003, in Schönberg und Wahrsow seit 2006. Ist der Sohn eines Lehrerehepaars froh, sich dafür entschieden zu haben, Musikunterricht zu erteilen? „Natürlich!“, antwortet er. Es sei eine tolle Sache, wenn man Schüler singen, tanzen und spielen sehe. Er freue sich, wenn Kinder sich freuen. Seine Leidenschaft für Musik lebt Jörn Birke auch in seiner Freizeit aus. In der Gruppe „3-Satz deluxe“ spielt er Schlagzeug und singt.

Foto: Jürgen Lenz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.