Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.03.2016

Warum eigentlich gibt es noch keine „Abendspaziergänge“ in Johannstorf und Schattin? Warum demonstriert dort noch niemand gegen eine „Überfremdung der deutschen Natur“? In Johannstorf blüht und gedeiht der Winterling. Menschen mögen sich an der gelben Blütenpracht erfreuen, aber warum hat noch niemand herausgestellt, dass diese Blumen aus dem Mittelmeerraum stammen? Und was machen diese Nandus in der Gegend um Schattin? Auch nicht „von deutschem Blut“, wie manche sagen, schreiben und grölen, wobei ja auffällt, dass der Hass dort am größten ist, wo am wenigsten „Fremde“ leben. Fragt sich nun, welche Tiere und Pflanzen bei dieser Denke noch erlaubt sind. Die Kartoffel vielleicht? Sie gehört ja zu jedem richtigen deutschen Essen. Das haben mich schon meine Eltern gelehrt.

Allerdings stammt die Kartoffel aus Amerika. Tja, so gesehen, dürfte diesen Herren — es sind ja meistens Herren — am Ende nur noch eine Pflanze genehm sein: die braune Runkelrübe.

OZ

Heike Pepic ist 46 Jahre alt, stammt aus Leipzig und ist seit dem 1. März die neue Geschäftsführerin des Karstadt-Stammhauses in Wismar.

10.03.2016

zum heutigen Geburtstag: BOLTENHAGEN Ruth Klar (91) NIENDORF Herta Haugwitz (71) PALINGEN Hans-Jochen Meiburg (77); Olaf ...

10.03.2016

Für Jörn Birke ist Musiklehrer zu sein weit mehr als ein Job. „Musik ist toll!“, betont der 40-Jährige. Als Lehrer arbeitet er seit 2003, in Schönberg und Wahrsow seit 2006.

10.03.2016
Anzeige