Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.03.2016
Annett Meinke annett.meinke@pressehaus-gre.de

Gehören Sie zu den Menschen, die das Glas eher als halb voll oder als halb leer empfinden? Ich neige eher dazu, es als halb voll zu empfinden — getreu dem Motto: Zufriedenheit wohnt noch in der kleinsten Hütte. Klar, angesichts schwieriger Zeiten nicht die schlechteste Gemütslage. Doch in letzter Zeit frage ich mich manchmal: Ob dieses sich Zufriedengeben, die Fähigkeit, noch im schwierigsten Umfeld oder in härtesten Situationen etwas Berührendes, Schönes finden zu können, letztlich nicht aber doch verhindert, dass man sich aufschwingt und das Glas endlich mal auffüllt.

Verstehen Sie, was ich meine?

Im Grunde hinkt die Metapher eines halb vollen oder halb leeren Glases. Denn nichts ist leichter, als ein Glas ganz auszutrinken oder wieder aufzufüllen. Vielleicht reicht es in Zeiten des Umbruchs in unserer Gesellschaft, die wir auch in Mecklenburg spüren, nicht ganz aus — einfach nur zu beobachten und zu sagen: halb voll, halb leer. Zeit, aktiv zu werden, für das, was man als volles Leben erachtet.

OZ

22- und 25-Jährige wollten ins Burgwall-Einkaufszentrum in Wismar einbrechen

18.03.2016

/Wismar. Die besten Absolventen der Berufsausbildung der IHK-Winterprüfung 2015/2016 haben bei einer Festveranstaltung ihre Zeugnisse erhalten.

18.03.2016

Reinigungskräfte im Landkreis Nordwestmecklenburg bekommen einen höheren Mindestlohn: Wer in der Gebäudereinigung arbeitet, muss einen Stundenlohn von mindestens 8,70 Euro bekommen.

18.03.2016
Anzeige