Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.03.2016

Ich fahre oft mit dem Auto von Grevesmühlen nach Klütz oder an der Kleinstadt vorbei nach Boltenhagen. Dabei sehe ich seit ein paar Wochen immer den neuen, frisch gepflasterten Parkplatz, der extra für die Besucher von Schloss Bothmer gebaut wurde. Obwohl in dem Museum bisher Winterpause war und nur vereinzelt Führungen angeboten wurden, ist dieser neue Parkplatz schon gut frequentiert. Zehn bis 20 Autos und auch schon Reisebusse sah ich dort parken, wohlgemerkt vor Saisonbeginn des Schloss-Museums. „Eigentlich müsste der alte Parkplatz an der Allee zum Schloss jetzt leer sein“, dachte ich. „Da muss man ja bezahlen.“ Umso erstaunter war ich gestern, als ich auf der kleinen Schotterfläche doch sechs Autos stehen sah, deren Besitzer alle einen Parkschein gekauft hatten. Ihr Weg zum Schloss dürfte etwa 50 Meter kürzer sein, als der der Nutzer des neuen Parkplatzes. Diese Bequemlichkeit ist den Autofahrern offenbar 50 Cent pro halbe Stunde wert. Das kostet dort ein Parkschein.

OZ

Mehr zum Thema

Von der Landespolitik frustriert, hängt Dennis Gutgesell heute seinen Job als Vizelandrat an den Nagel

17.03.2016
Greifswald Greifswald/Stralsund - OZ LESERBRIEFE

Pastoren, Historiker und andere bereiten das Reformationsjubiläum 2017 in Vorpommern vor — und wollen zeigen: Viele Veränderungen ziehen sich bis in die Gegenwart

18.03.2016

Mehr als 30 Jahre Politik, zehn Jahre FDP-Chef, vier Jahre Außenminister - Guido Westerwelle gehörte zu den prägenden Gestalten der deutschen Politik. Jetzt ist er mit nur 54 Jahren an den Folgen von Blutkrebs gestorben.

25.03.2016

Pianist präsentiert sein Programm „Das verkan(n)tete Genie“ / Spielkunst gepaart mit Pointen und Anekdoten / Interpretationen von Liszt über Beethoven bis hin zu Queen

22.03.2016

In den Räumen des Schlosses Plüschow werden am Ostersonntag, 27. März, zum 21. Mal Kunsthandwerk und Dekorationsartikel ausgestellt.

22.03.2016

Glück für Hauseigentümer in Barendorf: Ein Einbrecher ist dort am Sonntag bei der Tat gestört worden. Der Mann versuchte zwar die Alarmanlage des Wochenendhauses auszuschalten, allerdings ohne Erfolg.

22.03.2016
Anzeige