Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016

Sind Sie eigentlich schon Öko oder noch Kohle und Atom? Morgen steht ganz Mecklenburg-Vorpommern jedenfalls im Zeichen der erneuerbaren Energien. Und wo ließe sich so ein Tag besser eröffnen als in Grevesmühlen? Immerhin hat die Stadt einen eigenen Verein, der sich um die Organisation des Aktionstages kümmert. Energieminister Christian Pegel hat sich jedenfalls die Biogasanlage der Stadtwerke ausgesucht, um sein Grußwort zu sprechen. Besichtigen wird er die natürlich auch — gemeinsam mit einer Schulklasse. Faszinierend ist ein Besuch in einer Anlage mit Sicherheit. Schließlich macht sie aus nachwachsenden Rohstoffen und Abfällen Strom. Aus Mais, Getreide und Gülle wird Gas. Ein Blockheizkraftwerk wandelt dieses in Wärme und Strom um. Ziemlich genial, oder? Morgen kann jeder die Chance nutzen und sich den Vorgang von Mitarbeitern in der Anlage erklären lassen. Das wird übrigens auch am Klärwerk, Wasserlehrpfad und an einer Photovoltaik- und Windkraftanlage angeboten.

OZ

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

Das Fundbüro der Landeshauptstadt versteigert morgen in der Sport- und Kongresshalle Fundsachen. Alle gelisteten Gegenstände können ab 12 Uhr in Augenschein genommen werden.

28.04.2016

Vermutlich ein Materialfehler im Rotorblattlager führte dazu, dass ein Flügel abbrach und in die Tiefe stürzte / Im Juni soll der Betrieb wieder aufgenommen werden

28.04.2016

Roland Hollmann (65) hat nach 25 Jahren in der Verwaltung in Wismar Abschied genommen / Kollegen stellten ihm ein gutes Zeugnis aus

28.04.2016
Anzeige