Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.05.2016

Also, mit Straßennamen ist das ja so eine Sache. Oft richten sie sich nach dem Zeitgeist und wenn der sich ändert, dann ändern sich auch die Namen. In Dassow dagegen überlebte die Straße der Deutsch-Sowjetischen Freundschaft bis Ende der 1990er Jahre. Ich fand das sehr sympathisch, denn zum einen gab es nach dem Fall der Mauer Wichtigeres zu tun als Straßen umzubenennen und zum anderen war das Schild in Dassow, um es vornehm zu formulieren, eine gelungene Reminiszenz an eine vergangene Zeit – oder, um es modern zu sagen: „Voll retro!“

Ernst-Thälmann-Straßen gibt es in Dassow und Selmsdorf noch heute. Die Schönberger hingegen haben ihre Thälmannstraße in Marienstraße umbenannt – nach der Gattin eines Großherzogs. Das war retro-retro.

Was ist ihr Lieblingsstraßenname? Meiner findet sich in Selmsdorf: Eierräuberweg. Toll. Bei der Namensgebung muss eine Art Erleuchtung über die Gemeindevertreter gekommen sein.

In diesem Sinne: Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, ein schönes Pfingstwochenende!

OZ

Für den Antrag findet sich keine Mehrheit – Der Beirat für den Landkreis Nordwestmecklenburg schlägt einen Ansprechpartner der Bürgerschaft vor

14.05.2016

Der 16. Mai ist der Deutsche Mühlentag / Bauten in der Region öffnen ihre Türen / Führungen und Vorträge werden angeboten

14.05.2016

Der Kreistag entscheidet über die Ziele der Region

14.05.2016
Anzeige