Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:15 20.04.2013
Michael Prochnow michael.prochnow@pressehaus-gre.de Quelle: Frank Söllner

Es sieht aus, als hätte eine Amöbe sich in einen Wisch- mopp verliebt und beide hätten eine Familie gegründet. Es ist allerdings Kunst. Zu sehen auf der Kunstmesse in Köln und kostet bummelig 27

000 Euro. Es gibt mit Sicherheit einige Menschen, die sich so etwas ins Wohnzimmer stellen. Was die Frage aufwirft: Was ist eigentlich Kunst? Aber um diese Frage zu diskutieren, reicht der Platz hier nicht aus.

Viel interessanter, und damit holen wir die Kunstdebatte wieder nach Hause, ist doch die Frage: Wo ist die Kunst? Ganz einfach, in Plüschow zum Beispiel, oder in Everstorf, in Diedrichshagen und in vielen anderen Orten unserer Region. Pfingsten öffnen die Künstler wieder ihre Ateliers und zeigen, dass Kunst im Grunde nichts anderes ist als die Verbindung einer kreativen Idee mit handwerklichem Geschick. Übrigens, wer in Grevesmühlen Kunst sehen möchte, der braucht nur zum Bauhof zu gehen. Dort liegt seit einigen Jahren der Lukullische Traum und wartet auf einen neuen Platz.

OZ

Die Stimmung in Boltenhagen ist geteilt. Eine Seite sieht in den Veranstaltungen tolle Werbung, die andere befürchtet Ärger.

20.04.2013

in den Klützer Winkel Damshagen/Klütz — Das Gesundheitsmobil des Landkreises Nordwestmecklenburg ist im Klützer Winkel unterwegs. Am Montag, 22. April, und am Montag, 29. April, steht es jeweils von 9.30 Uhr bis 10 Uhr mit der Präventionssprechstunde in Damshagen an der Alten Schmiede.

20.04.2013

feiert mit Akteuren aus der Region und dem Duo „Cora“. Geplant ist auch eine Stadtwette.

20.04.2013
Anzeige