Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Grevesmühlen GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.04.2013
J�rgen Lenz juergen.lenz@pressehaus-gre.de Quelle: Frank Söllner

Sehr interessant, was sich am Wochenende in Wismar zutrug: Tanzen eines „Harlem Shake“. Bei diesem Phänomen geht es, wie das Internetlexikon Wikipedia schreibt, um „Nachahmer, welche eine Tanzszene in zuckenden Bewegungen und in unterschiedlichen Umgebungen nachstellen“. Bereits die Ankündigung der Aktion in der Hansestadt machte neugierig, hieß es doch: „Spontanes Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht.“ Das ist gut. Was, bitte schön, ist spontan, wenn es ausdrücklich erwünscht ist? Das erinnert mich an meinen Chemielehrer, der jedes Mal, wenn es darum ging, wer gleich die Tafel säubert, auf einen Schüler zeigte und sprach: „Du bist freiwillig!“ Woraufhin sich der Schüler dazu entschloss, die Tafel zu putzen. Freiwillig. Und ganz spontan.

Gespannt wartete ich auf den „Harlem Shake“ in Wismar. Nun las ich, was 400 Menschen machten: „kontrolliert ausflippen“. Das ist auch gut: ausflippen, aber kontrolliert bitte schön. Und zwar spontan.

Und freiwillig. So war‘s ja auch ausdrücklich erwünscht.

OZ

hat Veranstaltungen von musikalisch bis sportlich geplant. Neu ist der Mitmachzirkus des Tigerparks Dassow.

23.04.2013

Der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Nordwestmecklenburg hat in der vergangenen Woche die Listen für die Wahl der Jugendschöffen für die Amtsgerichtsbezirke Wismar, Grevesmühlen und Schwerin beschlossen.

23.04.2013

Unter dem Motto „Ich bin entscheidend“ findet am ersten Maiwochenende die alljährliche Citynacht statt. In der Stadtkirche Sankt Nikolai bereitete man sich bereits auf das Event vor.

23.04.2013
Anzeige