Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Gärtner zeigen ihre Schätze
Mecklenburg Grevesmühlen Gärtner zeigen ihre Schätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 10.06.2017
Julia Schmoldt (l.) öffnet ihre Staudengärtnerei in Klütz zum Tag der offenen Gärten am 10. und 11. Juni. Catrin Freuschle öffnet parallel ihre benachbarte Galerie. Quelle: Malte Behnk
Anzeige
Klütz

Um Bienen und Blumen geht beim „Tag der offenen Gärten“ in der Staudengärtnerei von Julia Schmoldt in Klütz. Dort blüht und duftet es im großen Garten bereits sommerlich. Julia Schmoldt rückt die Pflanzen in den Vordergrund, die wichtig für Bienen und andere Nützlinge im Garten sind. Vor allem zeigt sie den Besuchern des offenen Gartens aktuell blühende Pflanzen, die Bienen locken. Sie erklärt aber auch gerne, welche Stauden über das Jahr nacheinander blühen.

Unterstützt wird Julia Schmoldt beim „Tag der offenen Gärten“ am Sonnabend und Sonntag von Catrin Freuschle, die die Galerie in der Scheune neben der Staudengärtnerei ebenfalls von 10 bis 17 Uhr öffnet. In der Galerie gibt es viel Zubehör für den Garten oder den Balkon, wie Keramik und Skulpturen aus Draht und anderem Altmetall von Hartmut Bogen aus Kussow. Ebenso gibt es Haken, Staudenhalter und Skulpturen aus Schmiedeeisen von Michael Schimmel. Kaffee und Kuchen liefert das Klützer Café Miluh zu Staudengärtnerei und Galerie.

Zu erkennen sind alle offenen Gärten an diesem Wochenende an einer pinken Gießkanne. Außerdem gibt es eine Liste in Infoheften, erhältlich bei den 137 Teilnehmern oder in Tourist-Infos.

Malte Behnk

In Kalkhorst in Nordwestmecklenburg sollen eklige Hinterlassenschaften von Hunden künftig markiert werden. Sprüche auf Fahnen sollen Hundehalter ermahnen, Tüten zu verwenden.

10.06.2017

Beim Schaffen von dringend benötigten Betreuungsplätzen liegt Dassow (Nordwestmecklenburg) im Plan. Es soll beim laufenden Bau einer neuen Kita bei der zu Beginn angekündigten Eröffnung im Frühjahr 2018 bleiben.

10.06.2017

Das östlich von Wismar gelegene Dorf ist 1217 gegründet worden / Kulturverein „Gutshaus Schmakentin“ begeht ab morgen das festliche Jubiläum

09.06.2017
Anzeige