Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Geboren im Jahr 1917

Grevesmühlen Geboren im Jahr 1917

Der Grevesmühlener Erich Tümmel feierte am Dienstag seinen 100. Geburtstag. Der noch ziemlich fitte Hochbetagte freute sich über all seine Geburtstagsgäste.

Voriger Artikel
Bilderbuch-Kino in der Stadtbibliothek
Nächster Artikel
Hotelinvestoren begrüßen Pläne für ein Pflegeheim

Am Dienstag wurde der Grevesmühlener Erich Tümmel (2.v.l.) beeindruckende 100 Jahre alt. Zu den ersten Gratulanten des Tages zählte der Grevesmühlener Bürgermeister Lars Prahler (3.v.l.), Bärbel Wegner (l.), Assistentin der Geschäftsführung der Seniorenresidenz des Deutschen Roten Kreuzes in der Tannenbergstraße, und Bianca Brand (r.) Pflegedienstleiterin.

Quelle: Annett Meinke

Grevesmühlen. Vermutlich hat der Grevesmühlener Erich Tümmel - seit dem 21. März 2017 beeindruckende 100 Jahre alt - den schwedischen Roman „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ nicht gelesen. Macht nichts, denn außer dem Alter eint die beiden Hochbetagten vielleicht auch nicht allzu viel. Anders als der Romanheld freute sich Erich Tümmel über all die Geburstagsgäste, die bei ihm in der Seniorenresidenz des Deutschen Roten Kreuzes am Tannenberg auftauchten.

Zu den ersten Gratulanten am Morgen gehörten Bürgermeister Lars Prahler, Bärbel Wegner von der Geschäftsführung der DRK-Wohnanlage, Pflegedienstleiterin Bianca Brand und  ein wenig später auch Pastorin Maria Harder von der St. Nikolai-Kirchengemeinde in Grevesmühlen. Beim Frühstück mit Schnittchen und Kaffee erzählte der erstaunlich agile Senior von seinem langen Leben.

„Man muss vom Leben alles nehmen“, sagte Erich Tümmel. „Das Gute und das Traurige.“ Beides hat er, nach eigener Einschätzung, reichlich genossen. Der hochbetagte Senior, der zwar etwas schwerhörig ist, sich aber immer noch gut unterhalten kann - wenn sein Gegenüber laut und deutlich spricht - ist immer noch beweglich, wenn auch mit Hilfe eines Rollators.

An seinem 100. Geburtstag erinnerte sich Erich Tümmel an seine Kindheit in der Kirchstraße 24 in Grevesmühlen, an seine Schulzeiten, die er genoss, auch an die 12 Jahre im Krieg - unter anderem war er in dieser Zeit in Rhodesien (heutiges Zimbabwe). Wichtiger aber fand er die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Als er Schlossermeister wurde und anfing im Klement-Gottwald-Werkt zu arbeiten (heute Baltic Metall in Grevesmühlen). Dort blilebt er bis zur Rente mit 65.

Schwierig findet der Senior, der erst seit drei Jahren in der Seniorenwohnanlage des DRK lebt, den Verlust geliebter Menschen, Familienangehöriger und Freunde, die vor ihm gingen.

Dennoch genießt er das Leben noch immer, so gut es geht. „Das Essen schmeckt“, meinte er lachend „und auch ab und an ein kleiner Köm.“ Erich Tümmel mag gern für sich sein in seinem Zimmer - und dann immer wieder Kontakt mit anderen. Der Tanztee in der Wohnanlage, sagt er, gefällt ihm besonders gut.

Familie und Freunde sind Erich Tümmel aber vor allem wichtig. Am Nachmittag feierte er er gemeinsam mit ihnen - insgesamt 30 Geburtstagsgäste - im Geburtstagszimmer der Wohnanlage.

Annett Meinke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prerow
Gertraud Jahn aus Prerow feiert am Donnerstag, 23. März, den 104. Geburtstag.

Ihren 104. Geburtstag feiert am Donnerstag Gertraud Jahn in Prerow. Sie lebt seit 1998 in Prerow in einem früher als Wochenenddomizil genutzten Haus. Zwei Rauhhaardackel sind ihr ein und alles.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.