Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Gelagertes Getreide entzündet sich
Mecklenburg Grevesmühlen Gelagertes Getreide entzündet sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 08.08.2016
Das Glutnest im Getreidetrockner brannte ein Loch in das Blechgehäuse. Quelle: Daniel Heidmann
Anzeige
Barendorf

Die Freiwillige Feuerwehr Grevesmühlen musste am frühen Montagabend auf einen Landwirtschaftshof nach Barendorf ausrücken. Auf dem Areal hatte sich der Inhalt eines Getreidetrockners entzündet.

„Wahrscheinlich hat eine Verstopfung dazu geführt, dass das Getreide stark gepresst und dadurch heiß wurde“, berichtete Einsatzleiter Tommy Möller. Die Einsatzkräfte konnten das Glutnest, das ein Loch ins Blechgehäuse brannte, schnell löschen.

Das gelagerte Getreide wurde abgelassen. „Der Besitzer hatte die Trocknung schnell ausgeschaltet und die Sauerstoffzufuhr unterbrochen. Daher war die Lage auch schnell wieder entspannt“, sagte Möller.

Daniel Heidmann

Mehrere Firmen arbeiten derzeit an der 100 Meter hohen Anlage bei Questin (Nordwestmecklenburg). Der Wind verzögert die Fertigstellung. Im Dezember war ein Rotorblatt abgebrochen und in die Tiefe gestürzt.

09.08.2016

Jetzt wird die alte Asphalt-Schicht abgefräst – Arbeiten dauern bis Ende September

08.08.2016

Bis gestern Abend feierten Tausende Gäste und Einwohner in Boltenhagen das Seebrückenfest

08.08.2016
Anzeige