Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Geld für neue Straße in Seefeld

Seefeld Geld für neue Straße in Seefeld

Große Freude in Seefeld in der Gemeinde Testorf-Steinfort: In diesen Tagen wird der Waldweg auf 550 Metern Länge saniert. In Zeiten klammer Gemeindekassen fast schon ein kleines Wunder.

Seefeld. Große Freude in Seefeld in der Gemeinde Testorf-Steinfort: In diesen Tagen wird der Waldweg auf 550 Metern Länge saniert. In Zeiten klammer Gemeindekassen fast schon ein kleines Wunder. Möglich wird dies auch durch eine jetzt bewilligte Unterstützung des Landes. Wie das Innenministerium gestern mitteilte, sind 17 000 Euro zusätzliche Fördermittel aus dem Kofinanzierungsprogramm zur Verfügung gestellt worden. Damit reduzierte sich der Eigenanteil der Gemeinde an den Gesamtkosten. 50 000 Euro betrug dieser vor der Bewilligung.

„Die Kofinanzierung ist eine wunderbare Sache zur Unterstützung finanzschwacher Gemeinden“, freute sich Gemeindebürgermeister Hans-Jürgen Vitense (WG Testorf-Steinfort) über die Finanzsspritze. Ein noch größeres Lob hatte der 62-Jährige jedoch für die Einwohner Seefelds. Die hätten sich besonders engagiert für die Straßensanierung eingesetzt, sogar beim Land für eine Förderung geworben. „Das ist eine tolle Sache, vielen Dank an die Seefelder“, sagte Hans-Jürgen Vitense.

Die Sanierung des Waldweges wird darüber hinaus mit knapp 93 000 Euro mit EU-Mitteln gefördert. Insgesamt kostet die Erneuerung 143 000 Euro. Anfang Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

 

Robert Niemeyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.