Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Genehmigt: Straßensperrung für Aluman
Mecklenburg Grevesmühlen Genehmigt: Straßensperrung für Aluman
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 20.04.2018
Mit dem Schwimmen im Ploggensee starten die Teilnehmer beim Aluman. Quelle: Michael Prochnow
Grevesmühlen

Aufatmen bei Bertold Martens, einem der Organisatoren des Aluman in Grevesmühlen. In den vergangenen Jahren drohte die Veranstaltung zu scheitern am Votum der Behörden. Nun allerdings trägt die Zusammenarbeit Früchte. Für den Wettkampf, der am Freibad am Ploggensee startet, haben die zuständigen Straßenverkehrsbehörden die Sperrung der Straße über Groß Walmstorf nach Hohenkirchen genehmigt. „Ich bin wirklich froh, dass das geklappt hat“, sagt Bertold Martens. Von 15 bis 16.30 Uhr sperrt die Polizei, die die Veranstaltung ebenfalls unterstützt, die Straße für die Radfahrer ab. „Die Anwohner werden rechtzeitig informiert“, so Martens. Alles Infos zum Wettkampf, Anmeldungen und Streckenverläufe gibt es unter der Adresse www.aluman-gvm.de.

Prochnow Michael

Die Wetterprognosen für die nächsten Tagen sind vielversprechend. Wie wäre es mit einem Ausflug zur größten barocken Schlossanlage Mecklenburgs?

19.04.2018

Wer sich für die Arbeit der Tierärztin und Heilpraktikerin Ina Rheker in Goldbeck interessiert, kann den Tag der Offenen Tür am 30. April nutzen, um sich zu informieren.

19.04.2018

Am Donnerstag wurde das öffentliche Telefon der Telekom in der August-Bebel-Straße in Grevesmühlen abmontiert. Weil inzwischen fast jeder ein Mobiltelefon besitzt, werden die Münztelefone nicht mehr gebraucht.

23.04.2018