Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Geständnis nach Feuer in ehemaligem Schweinestall
Mecklenburg Grevesmühlen Geständnis nach Feuer in ehemaligem Schweinestall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 28.03.2017
Verkohlte Balken sind vom Dach eines ehemaligen Schweinestalls in Schönberg übrig geblieben. Quelle: Jürgen Lenz
Anzeige
Schönberg

Nur verkohlte Balken sind vom Dach eines ehemaligen Schweinestalls in Schönberg (Nordwestmecklenburg) übrig geblieben. Das Gebäude unweit des Bünsdorfer Wegs stand am Sonntagabend in Flammen. Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf das gesamte Gebäude übergriffen.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, führten Ermittlungen zu zwei männlichen Tatverdächtigen. Einer der beiden Jugendlichen habe am Montag gestanden, „gezündelt“ zu haben. Er habe von einer so rasanten Ausdehnung des Feuers gesprochen, dass die unternommenen Löschversuche fehlgeschlagen seien.

Jürgen Lenz

Mehr zum Thema

Die Identität des Toten, der am Dienstag nach einem Feuer in Stralsund gefunden wurde, ist laut Polizei noch nicht geklärt.

22.03.2017

Die Ursache für das Feuer am Dienstag in Stralsund-Grünhufe ist vermutlich Fahrlässigkeit

23.03.2017

In Zinnowitz auf der Insel Usedom brach am frühen Freitagabend ein Feuer im Motorbereich eines Fahrzeuges aus. Die Feuerwehr geht von einem technischen Defekt aus.

24.03.2017

Bald können die Jungen und Mädchen der Regionalen Schule in Klütz ihren Unterricht im Freien absolvieren. Die Arbeitsgruppe „Pausentraum“ macht es möglich.

28.03.2017

. Irisches Lebensgefühl ist am 9. Dezember in Neukloster zu erleben. Dann gastiert die Show „Dance Masters – Best Of Irish Dance“ in der Stadthalle.

27.03.2017

Die 5. Seniorenkonferenz des Landkreises Nordwestmecklenburg findet am Mittwoch, 29. März, um 14 Uhr im Kreistagssaal der Malzfabrik in Grevesmühlen statt.

27.03.2017
Anzeige