Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -2 ° Sprühregen

Navigation:
Grevesmühlen: Kandidaten für Stadtvertretung stehen

Grevesmühlen Grevesmühlen: Kandidaten für Stadtvertretung stehen

NPD schickt einen Kandidaten ins Rennen.

Grevesmühlen. Die Kandidatenliste für die Wahl der Stadtvertretung am 25. Mai in Grevesmühlen steht: Sollte es keinen Widerspruch geben — der kann bis 10. April eingereicht werden — gehen für die CDU 20 Kandidaten ins Rennen, für die Linke sieben, für die SPD 13, für die Freie Wählergemeinschaft (FWG) zehn und für die FDP und die NPD jeweils ein Kandidat.

Alle Parteivorschläge nahm der vierköpfige Stadtwahlausschuss gestern Abend unter die Lupe und überprüfte diese auf deren Zulässigkeit. Das Ergebnis: Keine Mängel in den Bewerbungen, die eine Zurückweisung rechtfertigen. Neben den Namen sollen im Mai auch die Ortsteile auf der Wählerliste stehen, aus denen die Kandidaten kommen. Das betreffe laut Heinz Erich Karallus, stellvertretender Ausschussvorsitzender, zwölf Kandidaten.

Für die NPD geht David Böttcher ins Rennen. Eine neue Herausforderung für die Bewerber. Die NPD bewirbt sich erstmals um einen Sitz in der Stadtvertretung Grevesmühlen.

Während des konspirativen Treffens des Wahlausschusses gestern Abend im Beratungsraum des Rathauses wurden die einzelnen Kandidaten namentlich genannt. Ausgehändigt wurde die Liste der Presse allerdings nicht — mit der Begründung, dass sie in der Zeitung mit einer entsprechenden Anzeige erst öffentlich bekannt gemacht werden müsse. Der Gemeindewahlausschuss tagt am kommenden Montag, 31. März, um 16.30 Uhr im Rathaus.

 



Jana Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.