Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Grevesmühlener Sommermusiken beginnen
Mecklenburg Grevesmühlen Grevesmühlener Sommermusiken beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:40 11.06.2016

Am Sonntag, 19. Juni, starten um 18 Uhr die Grevesmühlener Sommermusiken in der St.-Nikolai-Kirche. Seit 27 Jahren gibt es diese Reihe und mit ihr in jedem Sommer ein interessantes Konzertangebot für Jung und Alt.

Akkordeonistin Bettina Born wird die Sommermusiken eröffnen.

Kirchenmusikerin Annerose Lessing, die auch in diesem Jahr für die Leitung der Konzerte verantwortlich ist, freut sich auf jedes Konzert und verspricht Musikliebhabern in der Region „wunderschöne Abende mit interessanter Musik und überzeugenden Künstlern in sommerlicher Atmosphäre in unserer schönen, kühlen Grevesmühlener Backsteinkirche.“

Eröffnet werden die diesjährigen Sommermusiken mit dem neuen Konzertprogramm der Akkordeonistin Bettina Born – „Musette adrett“. Born entführt ihr Publikum mit eigenen Kompositionen in ihre Welt der Musettewalzer und des Tango. Liebevoll und charmant bringt die Akkordeonistin, die freischaffend in Thüringen arbeitet, ihre musikalischen Geschichten zu Gehör, verzaubert ihr Publikum und nimmt es mit auf eine große Gefühlsreise in die weite Welt.

Die Musikern tritt in Deutschland und im europäischen Ausland auf. Drei Notenbücher mit ihren Kompositionen sind bereits erschienen, zudem 6 CD’s gemeinsam mit dem Pianisten Wolfram Born. Als Komponistin und Solistin arbeitete sie auch mit Orchestern und verschiedenen Theatern zusammen, unter anderem mit der Volksbühne Berlin, dem Hans Otto Theater Potsdam, dem Puppentheater Magdeburg und dem Orchester des Südthüringischen Staatstheaters Meinungen. 2014 erschien ihre Solo-CD „Musette adrett“.

OZ

Die Brandserie in der Gemeinde Rüting war auch während der Gemeindevertretersitzung Donnerstagabend im Gemeindehaus das beherrschende Thema.

11.06.2016

Gestern kamen die Gäste aus der schwedischen Partnerstadt Laxå in Grevesmühlen an mit dabei die Radfahrer aus dem Nordwestkreis

11.06.2016

Das ehemalige Sägewerksgelände in Grevesmühlen soll in den kommenden Jahren zum Wohngebiet umgestaltet werden.

11.06.2016
Anzeige