Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Großfamilie verunglückt auf der A 20

Wismar Großfamilie verunglückt auf der A 20

Alle Mitglieder einer Großfamilie trugen leichte Verletzungen bei einem Unfall davon, der sich am frühen Montagnachmittag auf der A 20 ereignete.

Wismar. Alle Mitglieder einer Großfamilie trugen leichte Verletzungen bei einem Unfall davon, der sich am frühen Montagnachmittag auf der A 20 ereignete. Laut Polizeiangaben fuhr eine 36-jährige Mutter mit ihren sieben Kindern in einem VW Caravelle zwischen den Anschlussstellen Grevesmühlen und Bobitz in Fahrtrichtung Rostock den Hauptfahrstreifen. Bei dem Versuch, im Fahrzeug ein Insekt aus dem Fenster zu scheuchen, soll die Fahrerin derart abgelenkt gewesen sein, dass sie auf einen vorausfahrenden Lkw auffuhr. Beide Fahrzeuge kamen danach auf dem Standstreifen zum Stehen. Neben der Mutter wurden auch die Töchter im Alter von ein, vier, sechs, acht, 12 und 15 Jahren sowie ihr 10-jähriger Sohn leicht verletzt. Auch der 54-jährige Lkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Zur weiteren medizinische Versorgung wurden die Verletzten ins Sana-Hanse-Klinikum nach Wismar gebracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird von der Polizei auf etwa 14 000 Euro geschätzt.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen/Bobitz
Ein Insekt hat einen Unfall auf der A 20 ausgelöst.

Beim Versuch, ein Insekt aus dem Wagen zu scheuchen, hat eine 36-Jährige zwischen Grevesmühlen und Bobitz die Kontrolle über ihren Wagen verloren.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.