Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Grundsteinlegung für den DRK-Anbau
Mecklenburg Grevesmühlen Grundsteinlegung für den DRK-Anbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 20.09.2016
Werner Kuhn (2. v. l.), Präsident des DRK-Landesverbandes, Landrätin Kerstin Weiss und Petra Rappen (r.), stellvertretende Bürgermeisterin von Klütz, nahmen die Grundsteinlegung für den Anbau vor. Bauarbeiter Wilfried Zemke (l.) half bei den Maurerhandgriffen. Quelle: Daniel Heidmann
Anzeige
Klütz

Am Montagvormittag hat Werner Kuhn, Präsident des DRK-Landesverbandes MV, die Grundsteinlegung für den Anbau an die DRK-Wohnanlage in Klütz vorgenommen. Landrätin Kerstin Weiss (SPD) und Petra Rappen, stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Klütz, unterstützten ihn dabei.

Im neuen Gebäudekomplex sollen ab Mitte des nächsten Jahres 20 zusätzliche Einzelzimmer und ein Gemeinschaftsraum zur Verfügung stehen. Die Kapazität der Einrichtung ändert sich jedoch nicht. Das DRK will sich damit vielmehr den heutigen Anforderungen der Bewohner anpassen, die vermehrt Einzelbettzimmer wünschen.

Der Anbau kostet insgesamt rund sechs Millionen Euro. Den Großteil davon zahlt der DRK aus Eigenmitteln oder über Kredite. Das Deutsche Hilfswerk fördert das Vorhaben mit 300 000 Euro.

Daniel Heidmann

Das war knapp: 50,4 Prozent der Wähler haben sich für Lars Prahler als neuen Bürgermeister von Grevesmühlen entschieden.

19.09.2016

Der Grippeimpfstoff ist im Fachdienst Öffentlicher Gesundheitsdienst des Landkreises eingetroffen. Das teilt das zuständige Gesundheitsamt mit.

19.09.2016

Am 9. Oktober präsentieren sich Vereine und Firmen in der Mehrzweckhalle

19.09.2016
Anzeige