Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Grundsteinlegung im alten Brunnen

Grevesmühlen Grundsteinlegung im alten Brunnen

In Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) hat die Wohnungsbaugesellschaft Wobag den Grundstein für ein Wohnhaus gelegt. Eine WG für Junggebliebene ist teil des Konzepts.

Voriger Artikel
Inklusives Sportfest ins Wasser gefallen
Nächster Artikel
OZ-TV am Donnerstag: Vergewaltigungsprozess in Schwerin

In einem alten Brunnen versenkte Wobag-Geschäftsführerin Uta Woge (3. v.l.) mit Gästen den Grundstein für den Neubau in Grevesmühlens Innenstadt.

Quelle: Malte Behnk

Grevesmühlen. Vier Jahre nachdem die Wohnungsbaugesellschaft Wobag das Eckgrundstück an der August-Bebel-Straße und der Schulstraße in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) für 23 400 Euro ersteigert hatte, legte Geschäftsführerin Uta Woge jetzt mit Gästen den Grundstein für den Neubau, der spätestens im Frühjahr 2019 fertig sein soll.

Insgesamt sollen 16 Wohnungen und ein Geschäft entstehen. Zwölf der Wohnungen werden barrierefrei. „Eine Wohngemeinschaft für Junggebliebene ist immer noch geplant“, sagte Uta Woge.

3,4 Millionen Euro investiert die Wobag. Die alten Gebäude, die 1817 erstmalig erwähnt wurden und Teil einer Essig- und Öl-Fabrik waren, konnten inzwischen abgerissen werden, nachdem fast ein Jahr mit dem Denkmalamt diskutiert wurde.

Mittlerweile ist eine große Baugrube ausgehoben, in der auch eine Tiefgarage entsteht. Dort wurde ein Brunnen entdeckt, der aber aufgefüllt werden muss. In dem Schacht versenkte Uta Woge mit Architekt Mathias Manke eine Röhre mit Planzeichnungen, Münzgeld und einer Ostsee-Zeitung.

Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Jeannette von Busse (38, CDU), ist seit dem 1. Juni Vize-OB und Bausenatorin in Greifswald.

Greifswalds neue stellvertretende Oberbürgermeisterin Jeannette von Busse (38, CDU) sieht weitere Verkehrseinschränkungen im Zentrum kritisch. „Wirtschaftsunternehmen werden sich nur ansiedeln, wenn Verkehrsfluss und Parken stimmen“, sagt von Busse.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.